Sportliche Leitung stellt Trainer frei
Die sportliche Leitung des SV Horst 08 hat am Donnerstagabend Marcel Radke von seiner Tätigkeit als Trainer der 1. Mannschaft freigestellt.

Sportliche Leitung des SV Horst 08 hat am Donnerstagabend Marcel Radke von seiner Tätigkeit als Trainer der 1. Mannschaft freigestellt.
  • Sportliche Leitung des SV Horst 08 hat am Donnerstagabend Marcel Radke von seiner Tätigkeit als Trainer der 1. Mannschaft freigestellt.
  • Foto: (@) SV HORST EMSCHER
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

13 Spiele, 14 Punkte, 11. Tabellenplatz – Horst 08 bleibt deutlich hinter den Erwartungen und zieht die Reißleine

Gelsenkirchen. „Wir haben die Situation schon länger beobachtet. Nach vielen Gesprächen haben wir uns zu diesem Schritt entschieden. Das enttäuschende 2:2 am vergangenen Wochenende und die fehlende Entwicklung in den letzten Wochen und Monaten haben letztendlich den Ausschlag gegeben“, erklärt Uwe Nowitzki, sportliche Leitung SV Horst 08, die Entscheidung.

Franco Busu ergänzt: „Im Dezember stehen wichtige Spiele an, in denen wir auf jeden Fall punkten müssen, um den Abstand zu den Abstiegsplätzen auszubauen. Wir sind sportlich deutlich hinter unseren Erwartungen geblieben. Es wird in dieser Saison fünf Absteiger geben und wir werden alles daransetzen, nicht zu diesen fünf Teams zu gehören“.

Marcel ist ein junger, ambitionierter Trainer, der menschlich optimal zu uns und unserem Verein gepasst hat. Die Entscheidung, sich von Marcel zu trennen, ist der sportlichen Leitung und der gesamte Vereinsführung daher nicht leichtgefallen. „Marcel hat sich zu jeder Zeit vorbildlich verhalten und seine Arbeit gut gemacht. Am Ende mussten wir feststellen, dass unser Team und Marcel nicht mehr zu 100 % harmonieren. Letztendlich ist die erste Stellschraube, an der wir drehen können, die Position des Trainers“, fasst die sportliche Leitung die Situation zusammen.

Interimsweise wird Kapitän Aygün Köstekci als Spieler-Trainer gemeinsam mit Franco Busu aus der sportlichen Leitung einspringen. „Mit Aygün haben wir eine gute Übergangslösung gefunden. Er hat die B-Lizenz, kennt die Mannschaft und ist zurzeit immer noch verletzt.

Wir sind dankbar, dass Aygün sich - auf unser Bitten hin - bereit erklärt hat, die Mannschaft auf diese Art und Weise zu unterstützen“, blickt Uwe Nowitzki auf die Spiele bis zur Winterpause.

Der Verein wünscht Marcel Radke alles erdenklich Gute für seine Zukunft.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen