Endrunde zur Hallenhockey Westfalenmeisterschaft am Wochenende in Buer

Endrunde Westfalenmeisterschaft
2Bilder

Gleich zwei Turniere stehen am Sa. den 21. und am So. den 22. Februar für die Jugendmannschaften des Buerschen Hockey Club 1951 e.V. in der Halle des Leibniz Gymnasium auf dem Programm.
Am Samstag treten die C Knaben (U10) ab 11:00 Uhr in der Zwischenrunde zur Westfalenmeisterschaft in eigener Halle gegen die Vertretungen der Bielefelder TG, der Dortmunder HG, des TV Werne 03 und des TV Datteln an.
An gleicher Stelle tritt dann am Sonntag ab 11:00 Uhr die Mannschaft der weiblichen Jugend B (U16) bei der Endrunde zur Westfalenmeisterschaft an. Die als Favoriten geltende weibliche Jugend B, die in dieser Hallensaison noch ungeschlagen ist, trifft hierbei auf die Mannschaften des THC Münster, des RHTC Rheine und auf die Bielefelder TG 2. Nach den A Mädchen (U14) hat nun die weibliche Jugend B die Möglichkeit einen weiteren Titel nach Buer zu holen.
Außerdem treten an diesem Wochenende die Mannschaften der B Mädchen (U12) als Vieze-Westfalenmeister beim Bonn THV und die A Mädchen (U14) als Westfalenmeister bei Schwarz Weiß Neuss in den jeweiligen Zwischenrunden zur Westdeutschen-Hallenhockey-Meisterschaft des WHV an.

Endrunde Westfalenmeisterschaft
Zwischenrunde Westfalenmeisterschaft
Autor:

Andreas Schäpers aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.