Frauenfuball Endrunde
Frauen- Fußball: Endrunde im Fußball – Hallenpokal des Fußball- Leichtathletik – Verband Westfalen 2020

  • Foto: FUSSBALLKREIS GELSENKIRCHEN
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Nachdem die drei Vorrundenturniere um den Fußball – Hallenpokal des Fußball- Leichtathletik Verband Westfalen abgeschlossen sind, kämpfen am Sonntag, 16.Februar.2020 in der Halle Schürenkamp, an der Grenzstr.1, in Gelsenkirchen zehn Frauenteams um den Titel.

Titelverteidiger ist der VFL Bochum:

Gespielt wird in zwei Gruppen:

Gruppe A:
FC Donop/Voßheide
FC Iserlohn
SSV Buer 07/28
SSV Rhade
UFC Münster

Gruppe B:
DJK Wacker Mecklenbeck
FC Finnentrop
SV Thülen
SpVgg Herne-Horsthausen
VFL Bochum

Beginn des Turniers ist um 10:15 Uhr mit der Partie der Gruppe A zwischen SSV Buer 07/28 und dem SSV Rhade.
Das Finale ist für 16:00 Uhr vorgesehen.
Da am Morgigen Sonntag die Sportanlagen in Gelsenkirchen wegen einer Sturmwarnung gesperrt sind, ab in die Halle zum Frauenfußball.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen