Ohne Bernd Leno, Jonathan Trah, Leroy Sane und Nils Petersen zur Weltmeisterschaft nach Russland.

Testspiel Österreich - Deutschland 2:1 und wieder hat die Abwehr der DFB - Elf geschlafen.
  • Testspiel Österreich - Deutschland 2:1 und wieder hat die Abwehr der DFB - Elf geschlafen.
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Ohne Bernd Leno, Jonathan Trah, Leroy Sané und Nils Petersen zur Weltmeisterschaft.

Zwei Tage nach dem Testspiel gegen Österreich gab Joachim Löw den Kater der deutschen Nationalmannschaft für die WM in Russland vom 14, Juni bis 15. Juli 2018 bekannt.
Aus dem vorläufigen Aufgebot hat er vier Spieler gestrichen:
Bernd Leno, Jonathan Tah, Leroy und Nils Petersen.
Die 23 Akteure umfassende Liste - drei Torhüter und 20 Feldspieler - hat der DFB fristgerecht an den Weltverband FIFA übermittelt.

Der Kader für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland

Tor:
1. Manuel Neuer Bayern Münschen
22 Marc - André ter Stegen FC Barcelona
12 Kevin Trapp Paris Saint- Dermain
Abwehr:
17 Jérôme Boateng Bayern München
4.. Matthias Ginter Borussia Mönchengladbach
3.. Jonas Hector 1. FC Köln
5.. Mats Hummels Bayern München
18 Joshua Kimmich Bayern München
2..Marvin Plattenhardt Hertha BSC
16 Antonio Rüdiger FC Chelsea
15 Niklas Süle Bayern München
Mittelfeld/Sturm
20 Julian Brand Bayer 04 Leverkusen
7..Julian Draxler Paris Saint – Germain
23 Mario Götze VfB Stuttgart
14 Leon Goretzka Schalke 04
21 İlkay Gündoğan Manchester City
6..Sami Khedira Juventus Turin
8..Toni Kroos Real Madrid
13 Thomas Müller Bayern München
10 Mesut Özil FC Arsenal
11 Marco Reus Borussia Dortmund
19 Sebastian Rudy Bayern München
9.. Timo Werner RB Leipzig

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen