Vize-Weltmeister auf Kreta
Olaf Arndt erreichte Finale im Amateurschach

Olaf Arndt, der lokal auch für den SV Horst-Emscher 1931 startet.
  • Olaf Arndt, der lokal auch für den SV Horst-Emscher 1931 startet.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Harald Landgraf

Für diesen Wettkampf nahm Olaf Arndt eine weite Anreise im Kauf. Es hat sich gelohnt. Der Amateur-Schachspieler erreichte auf der griechischen Insel Kreta das Finale in seiner Klasse.

Gemessen an der Deutschen Wertungszahl für nationale Schachspieler trat Arndt, der lokal auch für den SV Horst-Emscher 1931 startet, in der Wertungsklasse 1800 bis 2000 DWZ an. Der langjährige Spielleiter sowie Regionalligaspieler und Mannschaftsführer der 1. Mannschaft kam erfolgreich durchs Turnier, das am Dienstag, 23. Oktober, beendet war. In der Einzelmeisterschaft in Heraklion auf Kreta unterlag er im Finale dem Engländer Meyrick Shaw, obwohl er gegen ihn im Turnierverlauf gewonnen hatte. Es war knapp:
Am Ende fehlte Olaf Arndt nur ein Remis zum WM-Titel. Den Bronzeplatz holte der Norweger Jan Synnestedt mit einem großen Rückstand von 1,5 Punkten.

Autor:

Harald Landgraf aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.