SC Hassel 1919 gewinnt Hallenturnier bei der TSG Dülmen

5Bilder

Hassel gewinnt das Hallenturnier in Dülmen souverän mit 3:1 gegen Viktoria Resse.

Der SC Hassel ist stark ins Turnier gestartet, Im ersten Spiel hieß der Gegner Viktoria Resse, beide trafen sich im Finale wieder, Resse wurde im Gruppenspiel knapp mit 3:2 geschlagen. Die Torschützen im Spiel waren Maik Habitz (1:0), Marvin Sell (2:2) und Neuzugang Tim Helwig (3:2).
Im zweiten Spiel musste man gegen TuS 05 Sinsen ran, auch dieses Spiel gewann man, am Ende hieß es 3:1. Die Torschützen hier waren zum 1:0 und 2:1 Markus Poloczek, das 3:1 machte erneut Maik Habitz.
Im dritten Spiel musste man gegen den SF Merfeld antreten. Dieses Spiel lebte von der Spannung das Merfeld mit 2 Toren Unterschied gewinnen musste um ins Halbfinale einzuziehen. So führte Merfeld auch mit 2:0 ehe Marvin Sell und Julian Hellmich ausglichen. Merfeld legte erneut nach und erzielte das 3:2 welches Maik Habitz ausglich. Merfeld erzielte erneut ein 1 Tore Vorsprung zum 4:3, dieses wurde von Julian Hellmich wieder ausgeglichen und Alexander Schlüter machte dann das 5:4, es war aber immer noch nicht Ende. Jetzt glich Merfeld zum 5:5 aus, Marvin Sell legte zum 6:5 nach. Ehe Merfeld ausglich und mit 6:7 das Spiel gewann. Es reichte aber nicht da der SC Hassel ein besseres Torverhältnis hatte.
So hießen die Halbfinalbegegnungen DJK Eintr. Coesfeld gegen Vikotria Resse und SC Hassel gegen SSV Buer (hatte ihre Gruppe gewonnen).
Im Halbfinale ließ der SC Hassel nichts mehr anbrennen uns siegte 4:0, durch je 2 Treffer von Julian Hellmich und Markus Poloczek. Das andere Halbfinale gewann Viktoria Resse.
Auf der Tribüne wurde schon gemunkelt das man die Gelsenkirchener Hallenstadtmeisterschaften in Dülmen austrägt.
Im Endspiel ließ der SC Hassel nichts mehr anbrennen, dieses mal wollte man ein Endspiel gewinnen. Viktoria Resse wurde mit 3:0 geschlagen, die Torschützen Marvin Sell, Julian Hellmich, Markus Poloczek.
Am Ende waren die Plazierungen wie folgt:
1) SC Hassel 1919
2) Viktoria Resse
3) SSV Buer
4) DJK Eintr. Coesfeld
Eine Schöne Werbung für den Gelsenkirchener Fußball.

Autor:

Jörg Giller aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.