22-Jähriger bei Verkehrsunfall aus dem Fahrzeug geschleudert, - Verletzter war nicht angeschnallt - !


Gelsenkirchen. Gegen 07:50 Uhr am Sonntagmorgen verlor eine 18-jährige Gelsenkirchener Pkw - Fahrerin auf der Hattinger Straße in Rotthausen die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Nach ihren Angaben hatte sie gerade die Kreuzung Hattinger Str./Krayer Straße in Fahrtichtung Gelsenkirchen Innenstadt passiert, als ihr Fahrzeug plötzlich nach rechts ausbrach und gegen den dortigen Erdwall schleuderte.

Dabei wurde die 18-jährige Beifahrerin im Fond leicht verletzt.

Den 22-jährigen Beifahrer aus Dortmund traf es schlimmer.

Er saß zum Unfallzeitpunkt vorne rechts, hatte seinen Sitz in eine liegende Position gedreht und war nicht angeschnallt.

Bei dem Aufprall wurde er aus dem Fahrzeug geschleudert.

Dabei zog er sich eine Schnittwunde am Arm zu, die im Krankenhaus stationär behandelt werden musste.

Polizeimeldung

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.