Arena wird zum Tanzpalast

Freuen sich auf eine tolle Party in der Arena: (v.l.)  R.I.O.-Sänger U-Jean, Cascada-Frontfrau Natalie Horler, Arena-Management-Geschäftsführer Rüdiger Mengede, David Kieven und Tim Schumacher von „Dancecom Projekt“ und Jan-Christian Zeller, der durchs Programm führen wird.
  • Freuen sich auf eine tolle Party in der Arena: (v.l.) R.I.O.-Sänger U-Jean, Cascada-Frontfrau Natalie Horler, Arena-Management-Geschäftsführer Rüdiger Mengede, David Kieven und Tim Schumacher von „Dancecom Projekt“ und Jan-Christian Zeller, der durchs Programm führen wird.
  • Foto: Wieschus
  • hochgeladen von Markus Tillmann

Hochkarätige Künstler der Dancemusic-Szene verwandeln die multifunktionale Arena am 18. August in einen riesigen Tanzpalast. Durch das Programm der rund zehnstündige Veranstaltung führ 1Live-Moderator Jan-Christian Zeller.

Cascada-Frontfrau Natalie Horler, die zuletzt als Jurymitglied der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ stark eingespannt war, zeigte sich beeindruckt beim Rundgang durch den Veranstaltungsort: „Die Arena ist wirklich gigantisch. Wenn ich mir vorstelle, dass wir hier vor mehreren tausend Leuten auftreten, gibt mir das ein tolles Gefühl“, so die Sängerin.

Getanzt und gefeiert wird auf dem so genannten Sekundärboden der Arena, der zum Vorschein kommt, wenn die 11.000 Tonnen schwere Betonwanne mit dem Rasenspielfeld vor die Arena gefahren worden ist. Im Mittelpunkt steht dann natürlich die zentrale Bühne, die gewissermaßen im Anstoßkreis aufgebaut wird, auf der die Künstler auftreten und für Party-Stimmung sorgen werden. Dazu wird es noch viele weitere Aktionsflächen geben, um den Besuchern eine Tanzparty der besonderen Art zu bieten. So sorgt eine große Strandbar mit Sand, Liegestühlen und Cocktails für sommerliches Flair.
„Wir möchten nicht einfach nur eine Großraum-Disko in ein Stadion packen, sondern vielmehr eine Erlebniswelt schaffen, in der unsere Gäste zum Ende der Sommerferien gemeinsam mit den Künstlern eine riesige Party feiern können“, erläutert Rüdiger Mengede, Geschäftsführer der Arena Management GmbH, die Idee zum Veranstaltungsdesign. Insgesamt zwölf Künstler werden beim Bayao Summer Dance auftreten, allen voran Cascada, DJ Antoine, Groove Coverage, R.I.O., Sak Noel und Laserkraft 3D.

Los geht´s am 18. August in der Arena ab 13 Uhr, Das Party-Ende ist für 23 Uhr geplant. Karten sind erhältlich im Vorverkauf zum Preis von 28 Euro im Service-Center an der Geschäftsstelle von Schalke 04 sowie über die Bestell-Hotline 02805/150810. An der Tageskasse kostet der Eintritt dann 31 Euro.

Autor:

Markus Tillmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.