Jetzt geht’s los. „Wir in Horst“ 2013


Heute Nachmittag fand am Erkerzimmer des Horster Schloss die Pressekonferenz der Organisatoren von „Wir in Horst“ statt.
Im letzten Jahr hatten die Veranstalter von „Wir in Horst“ Versprochen das wenn ein Gewinn Erwirtschaftet wird, dieser Jungendeinrichtungen im Stadtteil zugutekommen soll.
Und das Versprechen wurde am heutigen Tage Eingelöst. Die Veranstaltung „Wir in Horst“ hatte 800.00 Euro Überschuss Erwirtschaftet die heute an drei Einrichtungen Verteilt wurden.
Über 300.00 Euro kann sich der Städt. Kindergarten Heinrich-Brandhoff-Straße freuen, der für das Geld ein Zelt Kaufen will, das auch den anderen Kindergärten im Stadtteil zu Verfügung steht.

Je 250.00 Euro erhielten die Horster Gesamtschule, sie wollen gemeinsam mit anderen Horster Schulen ein Fest Veranstalten, außerdem gehen 250.00 Euro an die Wohngruppe für Kinder und Jugendliche e.V. Horst-Gladbecker-Straße die mit dem Geld einen Ausflug machen wollen.

Gleichzeitig gab man bekannt dass vom 28.Juni – 30. Juni 2013 es eine Neuauflage der Veranstaltung auf dem Josef – Büscher – Platz gibt.

Vereine und Verbände können sich drei Tage lang einem breitem Publikum Vorstellen. oder sich am Bühnenprogramm beteiligen.

Die Horster Kaufmannschaft öffnet am Sonntag 30.6 in der Zeit von 13:00 – 18:00 Uhr ihre Geschäfte, der Förderverein Schloss Horst öffnet Schloss – Horst für die Besucher.

Außerdem sollen sich die Vereine aus den anderen Gelsenkirchener Stadtbezirken Vorstellen. Hoffen wir dass die vier Bezirksbürgermeister bereit sind und ihre Vereine und Verbände Motivieren können hier dabei zu sein.

In den nächsten Tagen wird es ein Gespräch mit Oberbürgermeister Frank Baranowski geben, ob dieser wie im letzten Jahr erneut die Schirmherrschaft übernimmt.

Glück auf´!

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.