Jugendfeuerwehr für den Deutschen Bürgerpreis Nominiert

25 Jahre Sozialdienst im Haus St. Anna
  • 25 Jahre Sozialdienst im Haus St. Anna
  • hochgeladen von Bodo Frommelt

Deutscher Bürgerpreis - Finalisten stehen fest

Die Vorentscheidung ist gefallen. In drei der vier Kategorien des Deutschen Bürgerpreises stehen die Finalisten fest. Eine 22-köpfige Jury nominierte besonders vorbildliche Projekte und Einzelpersonen.
Thema 2010 "Retten, helfen, Chancen schenken"

Nominiert in der Kategorie U21 (ehrt Bewerber bis zu einem Alter von 21 Jahren und würdigt damit jungen ehrenamtlichen Einsatz für die Gemeinschaft) mit ihrem langjährigen Projekt "Sozialdienst im Caritas Altenzentrum Haus St. Anna", ist die Jugendfeuerwehr Gelsenkirchen Ückendorf!

Die Auszeichnung der Preisträger in allen Kategorien findet im Rahmen der Abschluss-veranstaltung am 30. November 2010 in Berlin statt.

Projektbeschreibung:

Die Jugendgruppe übernimmt jeden Samstag karitative Aufgaben innerhalb des Altenheims. Im Vordergrund steht dabei der soziale Kontakt zwischen alten und jungen Menschen. Die Jugendlichen versuchen den Heimbewohnern den Tagesablauf durch Spaziergänge mit einem Rollstuhl durch den Park oder mit Brettspielen abwechslungsreich zu gestalten, da viele Heimbewohner aus verschiedenen Gründen kaum oder keinen Besuch von Angehörigen oder Freunden erhalten.
Da auch einige Bewohner leider ohne fremde Hilfe das Heim nicht mehr verlassen können, erledigt die Jugendgruppe kleinere Einkäufe, um den älteren Menschen auf diese Weise kleine Wünsche zu erfüllen. Hierbei werden beispielsweise die Lieblingsschokolade oder weitere Dinge der erstellten Einkaufslisten der Bewohner eingekauft.
Durch die gemeinsamen Aktivitäten und die Einkäufe schenken unsere Kinder in ihrer Freizeit den älteren Menschen einen Lichtblick. Hier entstehen Kontakte zwischen verschiedenen Generationen.
Die Verbindung des Seniorenheimes St. Anna und der Jugendgruppe Ückendorf besteht seit über 27 Jahren auf freiwilliger Basis der Kinder.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.deutscher-buergerpreis.de

Autor:

Bodo Frommelt aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.