Kicken für die Kinder: Ein ganzes Jahr für die Arche Noah

Die Sportgemeinschaft „Kicken für die Kinder“ stellt richtig was auf die Beine. Die Fußballtruppe rund um die Brüder Stefan und Heiko Hoffmann haben 2017 wieder den Arche Noah Cup als eigenes Turnier ausgerichtet – diesmal sogar zweimal – und waren beim Come-Together-Cup in der Glückauf Kampfbahn mit von der Partie. Stefan Hoffmann bei der Begrüßung der anderen Mannschaften beim Arche Noah Cup: „Gemeinsam für den guten Zweck, das ist unser Motto. Wir möchten die Menschen unterstützen, die es im Leben nicht so gut getroffen haben. Und ihr seid jetzt auch ein Teil unseres Engagements.“

Andere mit einzubeziehen und an vielen Stellen präsent zu sein, das ist ein Teil des großartigen Erfolges, den die SG „Kicken für die Kinder“ verzeichnen kann. Viele Mannschaften kommen, wenn sie zu einem Turnier einladen. Ihren blau-weißen Spendenball durften sie aufgrund ihrer guten Kontakte an vielen Orten aufstellen. Zum Beispiel in Tanjas Bierstube, in der Podologiepraxis von Cathy Thrien und sogar im Schalke Keller in Freiburg im Breisgau. Mike und Indra Lenzen lassen den Spendenball bei den Bundeswehrreservisten kreisen und die „Blauen Männer“ bzw. der Blue Charity e.V. helfen genauso mit wie der Erlös aus dem Verkauf von Originaltrikots des FC Mainz 05 und des MSV Duisburgs.

Heiko Hoffmann: „Es ist ein Wahnsinn, dass das alles so toll innerhalb kürzester Zeit entstehen konnte. Unser Dank geht an alle Spielerinnen und Spieler, unsere ganze Truppe und an all die vielen Unterstützer. Ohne sie wäre das alles nicht möglich.“

Für weitere Informationen: Uwe Becker, Unternehmenskommunikation, Tel.: 0209 172-3188

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen