"Lass mir oder mich arbeiten? Lass andere arbeiten!"

Marktplatz Horst - Süd 23. März 2018, 18:30 Uhr
  • Marktplatz Horst - Süd 23. März 2018, 18:30 Uhr
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Bereits am Mittwochabend 21.03,2018 habe ich Herrn Heyne Unternehmenskommunikation von GELSENDIENST eine E- Mail geschickt und ihn auf diese Missstände auf der Harthorststraße, (Marktplatz Horst - Süd) hingewiesen.

Einen Tag später erhielt ich eine Antwort, wo er mir Mitteilte dass er es an die zuständigen Kollegen weiter geleitet hätte.

Heute ist Freitag, 23. März 2018. 20:13 Uhr und es sieht noch genauso aus wie am Mittwoch.

Hoffe nur dass am Wochenende nicht wieder die Gelsenkirchener Feuerwehr Anrücken muss und erneut Löschen muss. Außerdem wollen wir hoffen dass keine Fahrzeuge in Brand geraten.

Außerdem fühlte er sich von mir Belästigt, da Herr Heyne mir die E- Mail von Gelsendienste und die App GE - Meldet mit Teile wohin ich mich dem nächst Wenden soll.

Man kann bei einigen Mitarbeitern in den oberen Etagen den Eindruck gewinnen, nach dem Motto: "Arbeit lauf weck, oder ich Kriege dich".

Ja die Arschkarte haben wieder einmal die Mitarbeiter gezogen welche bei Wind und Wetter für uns Bürger da sind.

Warum Fuhr er nicht selbst einmal heraus, und Hilft solche Missstände zu Beseitigen? Hat er Angst sich die Finger Dreckig zu machen?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen