The Servants rocken nach 50 Jahren an alter Spielstätte

The Servants 1967 im Alfred-Zingler-Haus                 v.l.n.r.: Werner Wulfert, Bernhard Wedding, Friedhelm Sewing und Dieter Lihnig
2Bilder
  • The Servants 1967 im Alfred-Zingler-Haus v.l.n.r.: Werner Wulfert, Bernhard Wedding, Friedhelm Sewing und Dieter Lihnig
  • hochgeladen von Bernhard Wedding

Kultband kommt am 11. November wieder ins Alfred-Zingler-Haus

Vor 50 Jahren startete die Band The Servants ihre Karriere in einem Jugendheim in Gelsenkirchen - dem Alfred-Zingler-Haus, damals auch  "Falkenheim" genannt.
Die einstige Schülerband wurde allein im Jahr 1967 zwölf mal für einen Jugendtanz engagiert und steigerte die Zuschauerzahl zuletzt bis auf 400 Personen - ein Rekord der seit dem nie wieder übertroffen wurde! Zuschauer waren meist Jugendliche um die 14 bis 18 Jahre, die "ihre" Band The Servants begeistert feierten. Hier wurde getanzt, gesungen, geschwooft und oftmals auch die erste große Liebe entdeckt.
Am Samstag, 11. November gibt es nun eine Art Wiedersehensfeier mit der Überschrift "Remenber Beat-Party" im Alfred-Zingler-Haus am Margaretenhof 10 in Gelsenkirchen.
Heute wie damals ist die Gruppe ihrer Musik treu geblieben und spielt die Songs der 60er aber auch der 70er Jahre. Mit Hits von den Beatles, Beach Boys, Hollies, Byrds oder Searchers werden Erinnerungen wach an die Zeit von Flower Power, Woodstock oder Beat-Club. The Beat goes on....!
Eintritt: VVK 10,- € / AK:13,- €
Tickets im Vorverkauf gibt es an folgenden Stellen:
- Hans-Sachs-Haus Stadt- & Touristinfo Tel. 0209-1693968
- Alfred-Zingler-Haus, Margaretenhof 10,Tel. 0157-89353325
- EN-Team, Darler Heide 31, GE-Erle Tel. 0209-9775802
- The Servants: post@theservants.de Hotline 0162-9190969
www.theservants.de

The Servants 1967 im Alfred-Zingler-Haus                 v.l.n.r.: Werner Wulfert, Bernhard Wedding, Friedhelm Sewing und Dieter Lihnig
The Servants 2017 im Amphitheater Gelsenkirchen
Autor:

Bernhard Wedding aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen