Versuchter Raub eines Mobiltelefons.

Gelsenkirchen: Als ein 23- jähriger gegen 21:35 Uhr am Samstagabend 13. Oktober 2018 auf der Bromberger Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Rotthausen eine Personengruppe passierte, wurde er angesprochen, festgehalten, geschlagen und durchsucht.

Durch die Hilferufe aufmerksam geworden, griffen Anwohner ein und die Täter flüchteten ohne Beute gemacht zu haben.

Der Geschädigte erlitt Verletzungen im Gesicht.

Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder Täter geben können, werden gebeten sich mit einer Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Die Tatverdächtigen sollen ca. 18 Jahre alt gewesen sein, trugen dunkle Kleidung, hätten ein südländisches Aussehen gehabt.

Presseportal:
Polizei sucht Zeugen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen