Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Erle

Polizeiwache in Erle

Gelsenkirchen – Erle. Gegen 08:30 Uhr am Dienstag, den 05.Dezember .2017, forderte ein Verkehrsunfall auf der Emscherstraße im Gelsenkirchener Stadtteil Erle zwei verletzte Personen und einen Sachschaden von 10.000,- EUR.

Zur Unfallzeit war ein 75-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Auto auf der Emscherstraße in Richtung Adenauer - Allee unterwegs.

An der Einmündung der Daimlerstraße wollte er nach links in die Daimlerstraße abbiegen.

Dabei übersah er eine 31-jährige Gelsenkirchenerin, die ihm mit ihrem Pkw auf der Emscherstraße entgegenkam.

Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die 31-Jährige schwer.

Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus.
Der 75-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 10.000,- EUR.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen