EAB Markus Hassel-Süd stattet der politischen Mitte einen Besuch ab

6Bilder

Eine Berlinfahrt der anderen Art führte die EAB Hassel-Süd im April 2012 durch. Mit insgesamt 42 Personen machte man sich von Gelsenkirchen-Hassel auf den Weg nach Berlin. Die erste „politische Seminarstunde“ wurde an der Gedenkstätte „Deutsche Teilung Marienborn“ abgehalten. Natürlich bei Brötchen und Sekt. Außer den „normalen touristischen“ Programm, wurde großen Wert auf polische Informationen gelegt. Neben einen Besuch im Bundespräsidialamt und Schloss Bellevue wurde auch das Bundesministerium für Arbeit uns Soziales besucht. Hier stimmte die EAB im Foyer das Steigerlied an. Die besondere Akustik lud dazu ein. Ein Besuch des Bundestages mit Besichtigung der Glasskuppel und Teilnahme an einer Plenarsitzung rundeten das politische Programm ab. Da die anschließende Diskussion mit Joachim Poss (MdB) aus zeitlichen Gründen nicht abgeschlossen werden konnte, vereinbarte man einen Besuch in Hassel. Hier wird Joachim Poss am Samstag, den 27. Oktober im Gemeindesaal der Markuskirche, 45896 Gelsenkirchen, Biele 2 weitere fragen beantworten.
Aber auch die Geselligkeit durfte bei dieser 4 Tagesfahrt nicht fehlen. Im Berliner Kabarett „Klimperkasten“ wurde ein heiterer Überblick der letzten 100 Jahre gehalten.
Nach dem Besuch des Landtages in Düsseldorf (2011) und des Bundestages (2012), steht für die EAB Markus Hassel-Süd ein Besuch des Europaparlamentes in Strassburg nächstes Jahr an.

Autor:

Harald Ahnfeldt aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.