Online-Mailberatung und Suizidprävention erhält den Jurypreis - 90 Projekte hatten sich beworben
Engagementpreis für U25 Gelsenkirchen

Im Jahr 2017 wurde U25 mit dem Ehrenamtspreis Gelsenkirchen ausgezeichnet (Foto). In der Begründung hieß es damals: „Jugend, das ist die Blüte des Lebens – aber auch die Zeit der ersten Krisen. Oft wird die Not von jungen Menschen übersehen, weil viele nicht wissen, dass auch in jungen Jahren der Wunsch nach dem eigenen Tod aufkommen kann. Zum Glück gibt es in Gelsenkirchen ein Hilfsangebot für Jugendliche mit Suizidgedanken. Anonym und kostenlos können sie sich an die Ehrenamtlichen von Gelsenkirchen-Online-Suizid-Prävention wenden. Diese jungen „Peer-Berater“ sind selbst erst zwischen 16 und 25 Jahre alt. Umso höher ist ihr Einsatz für Altersgenossen in schwierigen Lebenslagen zu bewerten.“ Mit dem Jurypreis des Engagementpreis bewirbt sich das Projekt automatisch für den Deutschen Engagementpreis 2020. Es gibt also immer noch eine Steigerung. Archiv-Foto: Gerd Kaemper
  • Im Jahr 2017 wurde U25 mit dem Ehrenamtspreis Gelsenkirchen ausgezeichnet (Foto). In der Begründung hieß es damals: „Jugend, das ist die Blüte des Lebens – aber auch die Zeit der ersten Krisen. Oft wird die Not von jungen Menschen übersehen, weil viele nicht wissen, dass auch in jungen Jahren der Wunsch nach dem eigenen Tod aufkommen kann. Zum Glück gibt es in Gelsenkirchen ein Hilfsangebot für Jugendliche mit Suizidgedanken. Anonym und kostenlos können sie sich an die Ehrenamtlichen von Gelsenkirchen-Online-Suizid-Prävention wenden. Diese jungen „Peer-Berater“ sind selbst erst zwischen 16 und 25 Jahre alt. Umso höher ist ihr Einsatz für Altersgenossen in schwierigen Lebenslagen zu bewerten.“ Mit dem Jurypreis des Engagementpreis bewirbt sich das Projekt automatisch für den Deutschen Engagementpreis 2020. Es gibt also immer noch eine Steigerung. Archiv-Foto: Gerd Kaemper
  • hochgeladen von silke sobotta

Andrea Milz, Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes Nordrhein-Westfalen, hat im Rahmen des Engagementpreises NRW 2019 in Düsseldorf das Projekt „U25 Gelsenkirchen – Online-Mailberatung und Suizidprävention“ aus Gelsenkirchen mit dem Jurypreis ausgezeichnet.

Mit dem Engagementpreis NRW will die Landesregierung in Kooperation mit der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege das freiwillige Engagement der Bürger würdigen. Der Wettbewerb stand in diesem Jahr unter dem Motto „Engagement und Digitalisierung – neue Potenziale nutzen“. Insgesamt wurden bei der Preisverleihung vier Projekte ausgezeichnet.

U25 berät seit 2013 etwa 1500 Jugendliche

„Die zunehmende Digitalisierung eröffnet auch für das ehrenamtliche Engagement neue Chancen und Möglichkeiten. Wie diese neuen Potenziale bereits erfolgreich genutzt werden, zeigen beeindruckend die vier mit dem Engagementpreis NRW 2019 ausgezeichneten Projekte“, so Staatsekretärin Andrea Milz.
Eckhard Uhlenberg, Präsident der Nordrhein-Westfalen-Stiftung und Staatsminister a. D., erklärte: „Unzählige ehrenamtliche Initiativen in Nordrhein-Westfalen sind innovativ und nutzen die Potenziale, die digitale Angebote uns allen eröffnen. Sie finden die passenden Lösungen für ihre Anliegen durch die Programmierung eigener Apps, interaktive Websites oder die Koordinierung des Vereinslebens. Die vier mit dem Engagementpreis NRW 2019 ausgezeichneten Projekte beweisen Kreativität, indem sie analoges und digitales Engagement miteinander verknüpfen.“
In dem mit dem Jurypreis ausgezeichneten Projekt „U25 Gelsenkirchen – Online-Mailberatung und Suizidprävention“ des Caritasverbandes für die Stadt Gelsenkirchen engagieren sich junge Menschen für junge Menschen. Das mittlerweile bundesweit bestehende Projekt entstand aus der Problematik heraus, dass sich sehr wenige junge Menschen an herkömmliche Beratungsstellen gewendet haben, um sich Hilfe zu suchen.
Durch das Anbieten einer Onlineberatung konnte diese Zielgruppe erreicht werden. Alleine Gelsenkirchen hat seit der Gründung 2013 circa 1500 junge Menschen beraten. Neben der Online-Mailberatung werden mittlerweile auch soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram und Youtube genutzt, um die Zielgruppe besser zu erreichen sowie Aufklärungsarbeit zu leisten.
U25 Gelsenkirchen plant zudem die Entwicklung einer App sowie die Installation einer Chatberatung.
Der Sonderpreis der Nordrhein-Westfalen-Stiftung wurde von Stiftungspräsident Staatsminister a. D. Eckhard Uhlenberg an das Projekt „Nest-Finder App“ der NABU-Naturschutzstation Münsterland aus Münster verliehen.
Der Publikumspreis, der von dem stellvertretenden Vorsitzenden der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen NRW (Lagfa NRW) Michael Schüring überreicht wurde, ging an das Projekt „Schützenbote“ der St. Sebastian Schützenbruderschaft Schwaney 1733 aus Altenbeken.
Den Sonderpreis des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen überreichte Ministerin Ina Scharrenbach an das Projekt „Mädchen für Mädchen Blog“ des Vereins "intombi" aus Köln.
Die Preise sind mit jeweils 2.000 Euro dotiert. Insgesamt 90 Projekte hatten sich darum beworben. Die vier Preisträger sind damit automatisch auch für den Deutschen Engagementpreis 2020 nominiert, der am 5. Dezember 2020 in Berlin verliehen wird.

Autor:

silke sobotta aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.