Auf dem Heinrich-König-Platz und der Domplatte
Neue Nachmittagsmärkte

Die Feierabendmärkte dienen dem geselligen Beisammensein bei Speis und Trank und genau das ist in Corona-Zeiten leider nicht denkbar.
  • Die Feierabendmärkte dienen dem geselligen Beisammensein bei Speis und Trank und genau das ist in Corona-Zeiten leider nicht denkbar.
  • Foto: Gerd Kaemper
  • hochgeladen von Lokalkompass Gelsenkirchen

Anstelle der coronabedingt pausierenden Feierabendmärkte gibt es in den Innenstädten von Gelsenkirchen und Buer ein neues Marktformat: Unter Beteiligung der von den Feierabendmärkten bekannten Händler und weiteren Anbietern findet mittwochs auf dem Heinrich-König-Platz und donnerstags auf der Domplatte jeweils von 15 bis 19 Uhr ein auf den Verkauf von Lebensmitteln beschränkter Nachmittagsmarkt statt.

„Die aktuelle Situation macht es leider erforderlich, dass auf den Verzehr von Lebensmitteln und Getränken vor Ort verzichtet werden muss. Auch werden keine Sitzgelegenheiten zur Verfügung stehen“, erläutert Wilhelm Weßels vom Veranstalter Gelsendienste. „Mit den Nachmittagsmärkten möchten wir einerseits den Händlern eine zusätzliche Verkaufsmöglichkeit eröffnen und zugleich den vielen Fans unserer Feierabendmärkte die Gelegenheit bieten, sich mit den bekannten und geschätzten Produkten zu versorgen. Außerdem würden wir uns freuen, wenn wir einen Beitrag dazu leisten können, wieder mehr Leben in die Innenstädte zu bringen und die umliegende Gastronomie zu stärken.“
Ansprechen möchte Gelsendienste mit den Nachmittagsmärkten auch lokale und regionale Selbsterzeuger, die mit Saisonwaren das Angebot erweitern können. Die Kontaktaufnahme ist möglich unter Telefon 954-4260 oder per E-Mail an maerkte@gelsendienste.de.
Wie auch auf den Wochenmärkten gilt für die Besucher die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung.

Autor:

Lokalkompass Gelsenkirchen aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen