Im Lalok Libre klingt’s nach Welt

Wann? 12.10.2018 20:00 Uhr

Wo? Lalok Libre, Dresdener Straße 87, 45881 Gelsenkirchen DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Gelsenkirchen: Lalok Libre |

In der 15. Auflage der „AllerWeltsMusiken“ erwartet die Besucher wieder ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Am Freitag, den 12.10.2018, ist die Konzertreihe zu Gast im Lalok Libre an der Dresdener Straße/Ecke Grillostraße. Das Publikum erwartet eine spannende Klangvielfalt von Sibirien über die Alpen bis in die Gefilde von Folk und Country. Beginn der Veranstaltung ist um 20:00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr). Der Eintritt ist frei.

Ein neues Gesicht bei den regelmäßig stattfindenden AllerWeltsMusiken ist „The Colins Company“. Die Formation um den Gelsenkirchener Singer-/Songwriter Rüdiger Jagsteit steht für ein gelungenes Cover-Programm und spielt einen frischen, akustischen Mix aus Folk, Country und Songwritermusik. Das Konzept der Band ist einfach: gute Musik wird schnörkellos und ehrlich akustisch arrangiert, teilweise im Stil von Straßenmusik. Es wird auf technischen Schnick-Schnack verzichtet, soweit dies möglich ist. Denn so zeigt sich echtes Hit-Potential eines Songs, wenn er mit geringer Instrumentierung arrangiert werden kann und immer noch gut klingt. Zu hören dabei auch Unplugged-Versionen von den Levellers, Mumford & Sons und den Lumineers.

Im Kontrast dazu treten an diesem Abend zwei musikalische Acts auf, die bereits unter anderem von vorherigen AllerWeltsMusiken bekannt sind: „DJ Darko“ spielt alpenländische Musik auf der Steirischen Harmonika und das „Sibirisches Volksensemble Baikal“ präsentiert traditionelle Lieder aus dem Norden Russlands.

Gefördert werden die AllerWeltsMusiken durch den Quartiersfond Schalke.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.