„Walumi - Die Reise nach Sinn“ - Multilinguale Foundcompany feiert Premiere

Wann? 13.01.2018 19:30 Uhr

Wo? stadt.bau.raum , Boniverstraße 30, 45883 Gelsenkirchen DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Die Reise nach dem Sinn ist auch mit Ängsten und anderen Gefühlen eng verbunden. (Foto: theatergildenast)
Gelsenkirchen: stadt.bau.raum | Das theatergildenast hat eine multilinguale Foundcompany gegründet und feiern mit dieser nun die Premiere des Stückes „Walumi - die Reise nach Sinn“ nach einer Vorlage von Rolf Gildenast im Rahmen des Projekts „Deutschlandsfrauen-Deutschlandsmänner“ und damit auch ihr erstes Stück.
„Walumi“ erzählt eine Geschichte über Beziehungen, Liebe, Verstrickungen, Ängste, das Suchen, das Finden und den Sinn des Lebens. Alles verpackt in einer großen Reise.
Die Premiere wird gefeiert am heutigen Samstag, 13. Januar, um 19.30 Uhr im stadt.bau.raum an der Boniverstraße 30.
Durchgeführt und inszeniert wird das Projekt vonThorsten Brunow, der Regie führt, und Alma Gildenast, die Regie und Choreografie beisteuert.
Unterstützt wird das Projekt, das in Kooperation mit dem Referat Kultur der Stadt Gelsenkirchen entstand, vom Förderfonds Interkultur Ruhr, dem Verein kultur leben und Klaus Verse & friends.
Infos und Karten gibt es auf www.theatergildenast.de, per Mail an info.theatergildenast@t-online.de sowie unter Telefon 0176 70962500.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.