offline

Harald Landgraf

Lokalkompass ist: Gelsenkirchen
registriert seit 01.07.2010
Beiträge: 392 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 112
Folgt: 82 Gefolgt von: 65
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihr Moderator der Nachrichten-Community in der Region Moers, Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn, Duisburg, Dinslaken, Gelsenkirchen und Essen. E-mail: h.landgraf(at)wochenanzeiger-duisburg.de
2 Bilder

50 Jahre Kunstverein: Ulrich Daduna über Projekte, Wünsche, Faltschachteln

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 15.02.2018

Meilensteine aus Ideen: Die Alte Villa öffnet sich am Freitag, 16. Februar, für "Kunst & Leidenschaft", um dem Goldjubiläum des Kunstvereins Gelsenkirchen Bedeutung zu verleihen. Faltschachteln von Künstlern sind zu sehen. Der Vorsitzende Ulrich Daduna blickt zurück und spricht über erinnerungswürdige Projekte und besondere Ideen. Sie sind nun 33 Jahre lang Vorsitzender des Kunstvereins Gelsenkirchen. Inwiefern berührt es...

2 Bilder

Snooker-Herren des BC Schwarz-Blau Horst-Emscher wollen in erste Bundesliga aufsteigen 1

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 15.02.2018

Snooker wird immer beliebter. Auch in Gelsenkirchen. Das Herrenteam des BC Schwarz-Blau Horst-Emscher hat bereits zwei Jahre lang in der ersten Liga gespielt und will diese Saison wieder aufsteigen. Gentlemen zu Tisch! Lange gibt es Snooker noch nicht im Verein. Seit 2010 erst nimmt eine Mannschaft der Gentlemen am Spielbetrieb des Billardverbandes NRW teil. Beachtlich, dass sich sehr schnell der große Erfolg abzeichnete....

3 Bilder

bühne69 zeigt neue Komödie ab 24. Februar in der Stadthalle Kamp-Lintfort

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Moers | am 15.02.2018

Mit einer neuen Premiere wartet die bühne69 in Kamp-Lintfort auf. Am Samstag, 24. Februar, um 20 Uhr beginnt die kleine Aufführungsreihe zu "Alles unter einem Dach" in der Stadthalle Kamp-Lintfort. Es ist die Frühjahrskomödie der Theatergruppe. "So wie es gemacht ist, hat das deutsche Volksstück eigentlich bayrischen Humor", erklärt Sprecher Ernst-Ulrich Reisner, "wir haben das aber auf die hiesigen Verhältnisse...

3 Bilder

Bonuspunkte fürs Bonni - Seit 2015 ohne Sockelfinanzerung - Neue Highlights bis Juli

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 07.02.2018

Mit einem bunt gemischten Halbjahresprogramm wartet das Bonni in Hassel auf, um auch in 2018 wieder zahlreiche Besucher ins Stadtteilzentrum am Eppmannsweg 32 zu locken. Und zahlende Gäste werden dringend gebraucht: Denn seit zweieinhalb Jahren finanziert sich das Bonni quasi selbst. Träger ist seit 2015 nicht mehr die Lukas-Gemeinde sondern eine 2011 gegründete Bürgerstiftung, in der Wirtschaftsunternehmen, Stadt und...

1 Bild

Hilfe bei Kälte - Jetzt wird es frostig und darum gilt: Jeder Bürger sollte wachsam sein! 1

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 06.02.2018

Der bisher milde Winter war gut für Wohnungslose Aufgrund des bisher sehr milden Winters sind auch keine besonderen Vorkommnisse bei der Wohnungslosenhilfe zu vermelden. Zwar kommen in Deutschland regelmäßig wohnungslose Menschen durch Kälte zu Tode, aber in Gelsenkirchen wird durch gute Hilfe vor Ort dieser Gefahr vorgebeugt, auch wenn die Temperaturen derzeit sinken. Januar 2018, 2 Grad Celsius in Gelsenkirchen. Ein...

1 Bild

Rote Ampel für Elterntaxis - Gesamtschule Berger Feld setzt Schülerlotsen ein

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 06.02.2018

Auch die Gesamtschule Berger Feld setzt seit einigen Jahren Schülerlotsen ein, um das Problem mit den fürsorglichen Eltern zu Schulbeginn in den Griff zu bekommen, die ihre Kinder genau vors Schultor bringen wollen. Diese Elterntaxis behindern mit ihren Privatfahrzeugen nämlich regelmäßig die Schulbusse, die - teilweise bis zu 18 Meter lang - diesen Platz benötigen. Die Folge war nicht selten ein lokales Verkehrschaos mit...

2 Bilder

Watt aus Wind - Neuer, kleiner Glanzpunkt für "Allee des Wandels" in Hassel

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 31.01.2018

Eigentlich gibt es solche Kleinwindanlagen noch nicht, die sich jeder einfach aufs Dach setzt, um sich den Strom aus den Böen des Windes zu ziehen. Doch nun wurde ein Prototyp entwickelt, so groß, dass er auf eine Euro-Palette passt. Und falls dem Himmel die Puste ausgeht, sorgt Photovoltaik für Saft. Die Kleinwindanlage wurde im zukünftigen Stadtteilpark Hassel (ehemaliges Kokereiegelände) auf ein kleines Weißblech-Haus...

1 Bild

"King Pin" will Titel verteidigen - Weltklasse-Boxer trainiert in Gelsenkirchen - Rückkampf im März

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 30.01.2018

Der Schwergewichtsboxer Kevin "King Pin" Johnson trainiert zurzeit wieder in Gelsenkirchen. Das teilte der Gelsenkirchener Boxtrainer Christian Hiller mit, der ihn betreut. Johnson hat sich den IBO international-Titel durch einen Sieg über Francesco Pianeta geholt. Nun steht ein Rückkampf an. Allerdings nicht gegen Pianeta, sondern gegen den Kroaten Petar „Anton“ Milas. Laut Hiller sei es dem Promoter gestattet, zur...

4 Bilder

"Wir brauchen das!" - Das Quartiersprojekt Scholven ist "NRW-Projekt des Monats" im Februar

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 30.01.2018

Das Quartiersprojekt Scholven, das erst seit August 2014 läuft, ist für einen Preis nominiert, der ganz besonders das Engagement von Menschen im Fokus hat: Der Engagamentpreis NRW. Auf den Weg gebracht hat dies Christina Fornefeld, die das Stadtteilprojekt in Scholven im Dienst der Caritas Gelsenkirchen leitet. Das Quartiersprojekt Scholven beinhaltet mehr als nur Stadtteilarbeit, bei der es darum geht, Menschen eine...

1 Bild

Mehr Raum für Schüler: Wie sich Gelsenkirchen für die Jahre bis 2026 wappnet 1

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 27.01.2018

Zur Zeit wird in den politischen Gremien Gelsenkirchens die Bedarfsplanung Schule 2018 bis 2026 vorgestellt. Vor allem wegen der Zuwanderung hat sich die demografische Entwicklung verändert. Die Stadt muss handeln. Auch die Anforderungen an eine bedarfsgerechte Gestaltung der Schullandschaft sieht die Verwaltung "in Gelsenkirchen deutlich erweitert." Dies geht aus der entsprechenden Beschlussvorlage hervor, die bereits in...

3 Bilder

Smart City – Ist eine vernetzte Stadt überhaupt sinnvoll? – Ein Faktencheck 

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 24.01.2018

1. „Digitale Modellstadt“: Ist das Projekt gut für Gelsenkirchen? Ja. Die Stadt genießt den Ruf, eine der ärmsten Städte Deutschlands zu sein, und sollte an allen Förderprojekten teilnehmen, die ihr angeboten werden. 91 Millionen Euro stellt das Land fünf Modellkommunen zur Verfügung, darunter Gelsenkirchen, die vom NRW-Wirtschafts- und Digitalisierungsminister zur „Digitalen Modellstadt“ in Nordrhein-Westfalen ernannt...

1 Bild

Update: Nach "Friederike": 51-jähriger Gladbecker bei Waldarbeiten in Gelsenkirchen tödlich verunglückt 4

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 23.01.2018

Am gestrigen Montagabend ist in Gelsenkirchen, in einem Waldgebiet Nähe Westerholt (Löwenpark), ein tödlich verunglückter Waldarbeiter gefunden worden. Das Unglück muss sich wohl im Zuge der Aufräumarbeiten nach dem Sturm "Friederike" ereignet haben. Medien zufolge sei der Mann nach der Suche durch Angehörige gefunden worden. Dienstagmittag hat die Polizei weitere Detailinformationen bekannt gegeben. Bei der verunglückten...

5 Bilder

Update 2: Sturmtief Friederike wütete in Gelsenkirchen: Die Gelsendienste ziehen 24 Stunden nach Friederike Bilanz

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 18.01.2018

Update: Die Gelsendienste ziehen 24 Stunden nach Friederike Bilanz: "Die Park- und Grünanlagen müssen vorerst gesperrt bleiben. Bei den bereits durchgeführten Baumkontrollen wurden zahlreiche Schäden festgestellt, von denen weiterhin Gefahr für die Bevölkerung ausgeht. Die erforderlichen Sicherungs- und Aufräumarbeiten werden noch einige Tage in Anspruch nehmen. Zudem warnt Gelsendienste weiterhin vor dem Betreten der...

10 Bilder

Das erste Buch für junge Menschen - Grundschüler beteiligten sich am gemeinnützigen Projekt

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 16.01.2018

Rund 100 Grundschüler waren am vergangenen Freitag zur Buchvorstellung eingeladen. Denn zum fünften Mal wurde das Projekt "Das erste Buch für Gelsenkirchen" erfolgreich durchgeführt. Gemeinsam fanden sich die Kinder - stellvertretend für die beteiligten 845 Schülern aus 44 Klassen in 19 Schulen - im Bildungszentrum an der Ebertstraße ein, um zunächst einmal das Buch feierlich zu präsentieren. Mit dabei waren Stadträtin...

2 Bilder

Ella zu Hause - so einfach konnte die Streunerin eingefangen werden 2

Harald Landgraf
Harald Landgraf | Gelsenkirchen | am 09.01.2018

Streunerin wohlbehalten aufgefunden - Welch Glück für die Besitzer Die gesuchte Hündin Ella, Gelsenkirchens wohl bekannteste Streunerin, ist endlich zu Hause. Aufgrund eines Missgeschicks war sie Ende Oktober ihren Herrchen entlaufen und streunte seither durch die Altstadt. Angst vor Silvesterknallern zwang sie, sich doch wieder in die Obhut von Menschen zu begeben. "Hurra. Ella ist gesichert", schrieb Beate Menne am...