„Yellow Moon“ - Ein Konzert so bunt wie die Stadt im AZH

Wann? 21.05.2017 15:00 Uhr

Wo? Alfred Zingler Haus, Margaretenhof 10, 45888 Gelsenkirchen DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Die integrative, multikulturelle Band "Arabunt" wird in kleinerer Formation ein Akustik-Set spielen. Normalerweise ist die Band mit 12 Musikern auf der Bühne, ins Alfred-Zingler-Haus kommt sie vermutlich mit sieben Leuten. (Foto: Privat)
Gelsenkirchen: Alfred Zingler Haus | Das Alfred-Zingler-Haus am Margaretenhof 10 bittet am Sonntag, 21. Mai, zum Konzertnachmittag unter dem Motto „Yellow Moon“.
Ab 15 Uhr werden dazu Maarouf Haj Mohammad mit seiner Saz und Gesang, Shukri Mohamad und Freunde mit der Oud und anderen Instrumenten sowie Gesang und Rawad Faraj und Yasin mit Oud und Gitarre erwartet, die allesamt kurdische Musik darbieten. Arabunt ist eine deutsch-syrische Fusion mit deutschen, arabischen, französischen… Texten, Norbert Labatzki und Jimmi Hartwig steuern Klezmer-Klänge bei und Stephan Mrezar spielt die irische Bouzuki und präsentiert europäische Lieder.
Vielleicht kann auch ein weiterer gern gesehener Gast begrüßt werden: Giuliano Felis mit seiner Gitarre und Stimme hat dann Eigenkompositionen im Gepäck.
Die Musiker werden im Café Alfred in loser Folge die Bühne entern und es können auch spontane Formationen die musikalischen Begegnungen bereichern. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.