Bedeutet die Niederlage der Schalke im der Play- off – Hinspiel der Europa – League schon das aus?

Anzeige
Gelsenkirchen: Schalke 04 | Als Trainer Ralf Rangnick am Mittwoch nach Helsinki zum Play- off – Hinspiel beim HJK Helsinki Reiste, war Senior Raul nicht dabei.

Es gehen Gerüchte Rund um die Schalker Arena umher das die Verantwortlichen des FC 04 Senior Raul der am 07. August 2010 unter Trainer Felix Magath bei Schalke sein Debüt gab, und noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 1912 auf Schalke hat Verkaufen werden soll.

Manager Held sagte dass an den Gerüchte nichts dran seien, man wollte Raul für das Spiel am Sonntag beim Tabellen ersten in Mainz schonen.

Ander Meldungen zu folge, wolle man Ihn den Einsatz auf dem Kunstrasen im Sonera – Stadion in Helsinki wegen Knieprobleme nicht zu Muten.

Raul musste wegen Knieproblemen bereit in der Saison 2010/2011 von 12. April bis 01.Mai pausieren.

Wie immer es auch sei, am 31. August wird die Transferliste geschlossen, und dann wissen wir ob Raul weiter für die „Königsblauen“ spielt oder nicht.

Auf jeden Fall haben sich die „Königsblauen“ vor 10.766 Zuschauer im ausverkauften Sonera – Stadion kein Bein ausgerissen, denn sie gingen mit 0:2 Sang und Klanglos unter.

Man könnte sagen, wenn da nicht das Rückspiel am Donnerstag, 25.August um 19:30 Uhr in der Heimischen Arena wäre, das die „Königsblauen“ sich bereits von der Euro – League verabschiedet haben.

Aber die Hoffnung Stirb zu Letzt, und wenn 50.000 Fans im weiten Rund der Arena ihre Jungs Anfeuern, dann kann doch noch den Einzug in die Euro – League gelingen. Aber eins müssen sich die Blau Weißen bewusst sein, am Ende muss zu Null gespielt werden.

Ein 3-0 Sieg für die „Königsblauen“ und die Schmach von Helsinki ist Vergessen.
Glück auf!

HJK Helsinki: Ville Wallén - Tuomas Kansikas , Mathias Lindström, Timi Lahti - Alexander Ring, Rafinha, Aki Riihilahti - Sebastian Sorsa (86. Erfan Zeneli ), Berat Sadik (67. Jari Litmanen), Dawda Bah, Teemu Pukki (82. Joel Perovuo ).

FC Schalke 04: Ralf Fährmann - Benedikt Höwedes, Kyriakos Papadopoulos, Atsuto Uchida, Joel Matip - Lewis Holtby (77. Alexander Baumjohann), Marco Höger, Jan Morávek (60. Jurado), - Julian Draxler, Ciprian Marica (60. Mario Gavranovi), Klaas-Jan Huntelaar.
Tore: 1:0 Teemu Pukki (18.). 2:0 Teemu Pukki (54,).

Schiedsrichter: Fernando Teixeira Vitienes (Spanien)

Zuschauer: 10.766 im Senera Stadion.
0
4 Kommentare
Christoph Pries aus Xanten | 19.08.2011 | 16:07  
54.055
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 19.08.2011 | 16:14  
34.945
Heinz Kolb aus Gelsenkirchen | 19.08.2011 | 16:25  
8.019
Carsten Kämmerer aus Rheinberg | 21.08.2011 | 20:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.