Nachrichten - Gevelsberg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

731 folgen Gevelsberg

SÜDKREIS

Blaulicht
Am Mittwoch bedrohte ein Jugendlicher einen Ladenmitarbeiter mit einem Messer.

Trotz Hausverbot in Ennepetaler Einkaufzentrum
Jugendlicher bedroht Mitarbeiter mit Messer

Am Mittwoch, 21. Oktober, bemerkte ein Mitarbeiter eines Geschäfts im Heilenbecke Center gegen 13.30 Uhr im Erdgeschoss drei Jugendliche, die aufgrund ihres unangebrachten und aggressiven Verhaltens bereits Hausverbote erhalten hatten. Als er die Jugendlichen aufforderte, das Center zu verlassen, zog einer von ihnen ein Messer. Bevor die gerufenen Polizeibeamten eintrafen, flüchteten alle drei. Sie wurden jedoch in der Nähe angetroffen, zur Wache gebracht und den Erziehungsberechtigten...

  • wap
  • 23.10.20
Ratgeber
Der Inzidenzwert im EN-Kreis liegt aktuell bei 89,47.

Corona im EN-Kreis
Inzidenzwert liegt bei 89,47

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.381 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 23. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 1.004 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 76 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 89,47 (am Vortag 74,66). Damit gilt der Ennepe-Ruhr-Kreis weiterhin als Risikogebiet. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 27...

  • wap
  • 23.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Blaulicht
Heute kam es auf der A1 zu zwei, voneinander unabhängigen Verkehrsunfällen.

Verkehrsunfälle auf der A1
Zwei unabhängige Unfälle in Fahrtrichtung Bremen

Die Feuerwehr Schwelm wurde am heutigen Freitag, 23. Oktober, um 7.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 1 in Fahrtrichtung Bremen gerufen. Zwischen der Anschlussstelle Langerfeld und dem Kreuz Wuppertal Nord war es zu zwei, voneinander unabhängigen, Alleinfällen zweier PKW gekommen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Fahrzeug auf der Mittelspur, das zweite auf dem Standstreifen. PKW-Fahrer verletzt  Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab. Beide Fahrer wurden vom...

  • wap
  • 23.10.20
Kultur
Die nächste Kultgarage ist bereits diesen Samstag, den 24.Oktober und findet wie gewohnt im Haus Ennepetal statt. Zu Gast ist Ole Lehmann .
2 Bilder

Änderungen am Hygienekonzept der Kultgarage in Ennepetal
Ole Lehmann mit "Homofröhlich" zu Gast

Die nächste Kultgarage ist bereits diesen Samstag,  24.Oktober, und findet wie gewohnt im Haus Ennepetal statt. Zu Gast ist Ole Lehmann mit seinem Programm „Homofröhlich“. Der Einlass ist um 19 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Karten sind im Vorverkauf in der Tourist-Info im Haus Ennepetal, bei der Rathaus-Info und über www.reservix.de für 15 Euro sowie an der Abendkasse für 17 Euro erhältlich. Maskenpflicht während des Events Aufgrund der Allgemeinverfügung des...

  • wap
  • 22.10.20
Kultur
Organist Christian Drengk und Bariton Jens Hamann. Foto: privat

Mit Bariton Jens Hamann und Organist Christian Drengk
Konzert in und für den Erhalt der Zwiebelturmkirche

Zum Ende des Kirchenjahres erklingt in der Zwiebelturmkirche Niedersprockhövel, Hauptstraße 11, am Sonntag, 1. November, um 17 Uhr unter dem Titel „Glaube - Liebe - Hoffnung“ festliche Orgelmusik zum Liedgesang von Jens Hamann. Der Bariton, der seit einigen Jahren in Sprockhövel lebt, ist Bachpreisträger und wird vom Dortmunder Reinoldikantor und preisgekrönten Organisten Christian Drengk begleitet. Das ‚Vater unser‘ musiziert das Duo in einer neun Lieder umfassenden Vertonung des...

  • Sprockhövel
  • 22.10.20
LK-Gemeinschaft
Die Stadt Schwelm reagiert auf die steigenden Corona-Fallzahlen im Kreis. Der Ennepe-Ruhr-Kreis zählt zu den Risikogebieten.

Inzidenzwert im Ennepe-Ruhr-Kreis über 50
Schwelm schränkt Teilnehmerzahlen bei Hochzeiten und Beerdigungen ein und erlässt Maskenpflicht in einigen Außenbereichen

Der Inzidenzwert im Ennepe-Ruhr-Kreis ist über 50 gestiegen. Der Kreis ist nun offiziell Corona-Risikogebiet. Die Stadt Schwelm schränkt deshlab Teilnehmerzahlen bei Hochzeiten und Beerdigungen ein und erlässt Maskenpflicht in einigen Außenbereichen. Am 15. Oktober hatte der Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Ennepe-Ruhr-Kreis erstmals die Marke von 35 überschritten und damit die Warnstufe 1 ausgelöst. Der Kreis erließ umgehend eine Allgemeinverfügung - HIER NACHZULESEN. Vier Tage später, am...

  • wap
  • 21.10.20
Blaulicht
Der VW Caddy der Personalwerbung ist am Sonntag als "verdächtiges Fahrzeug" unterwegs.

"Riegel vor" im Ennepe-Ruhr-Kreis
Aktionstag 2020 zum Einbruchsschutz

Am Sonntag, 25. Oktober, findet landesweit der Aktionstag "Riegel vor" statt. Im Ennepe-Ruhr-Kreis wird wie im letzten Jahr in der Zeit von 10 bis 14 Uhr eine Telefon- und Facebook-Sprechstunde angeboten. Unter der Telefonnummer 02336-9166-2952 und auf dem Facebook-Kanal "Polizei NRW Ennepe-Ruhr-Kreis" steht Kriminalhauptkommissar P. Beckmann für Fragen rund um den technischen Einbruchsschutz zur Verfügung. Um Einbrecher draußen zu halten, kommt es neben der richtigen Sicherung von Fenster...

  • wap
  • 21.10.20
Ratgeber

Corona-Update
1.207 Infektionen, Inzidenz von 62,63 im EN-Kreis - Ausbruch in Herdecker Seniorenheim

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 1.207 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 20. Oktober, 9 Uhr), von diesen gelten 915 als genesen. Die Zahl der Infektionen ist damit innerhalb der letzten 24 Stunden um 34 gestiegen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 62,63 (Vortag 55,53). Damit gilt der Ennepe-Ruhr-Kreis weiterhin als Risikogebiet. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 16...

  • Herdecke
  • 21.10.20
Politik
Bürgermeister Claus Jacobi an seinem Schreibtisch. Archivfoto: privat

Gevelsberger Bürgermeister Claus Jacobi kommt um Mitternacht aus der Quarantäne
Appell für ein MITEINANDER

Eigentlich hatte Bürgermeister Claus Jacobi zu einem Pressetermin zum Thema Aktionswoche für Zivilcourage und gegen rechte Gewalt eingeladen. Das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kulturen zu bewahren und zu fördern, ist eine wichtige Aufgabe nicht nur der Politik, sondern auch der Bürgerschaft. Getragen von diesem Leitgedanken findet seit 2008 in Gevelsberg jährlich im November die Aktionswoche für Zivilcourage und gegen rechte Gewalt in Gevelsberg statt....

  • Gevelsberg
  • 20.10.20
  • 1
Blaulicht
Gestern wurden bei einem Unfall in Gevelsberg zwei Personen verletzt.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Fußgänger schwer verletzt

Am Montag, 19. Oktober, fuhr eine 23-jährige Gevelsbergerin gegen 18.45 Uhr mit ihrem Audi auf der Kölner Straße in Fahrtrichtung Hagener Straße. In Höhe der Hausnummer 63 stand ein 37-jähriger Gevelsberger auf der Fahrbahn, um einen anderen, mit Anhänger ausgestatteten Wagen in den fließenden Verkehr einzuweisen. Die Fahrerin des Audi übersah die Person auf der Fahrbahn und es kam zur Frontalkollision. Zwei Personen verletztDie Fahrerin wurde leichtverletzt und der Fußgänger...

  • wap
  • 20.10.20
Ratgeber
Die Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes im Ennepe-Ruhr-Kreis sind heute zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen.

Warnstreiks im Ennepe-Ruhr-Kreis
Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes streiken heute

Die Beschäftigten der Gewerkschaft ver.di antworten am heutigen Dienstag, 20. Oktober, erneut mit ganztägigen Warnstreiks im Ennepe-Ruhr-Kreis und in ganz NRW auf die aktuelle Lage. „Die letzten Wochen haben die Kolleg*innen unter schwierigsten Umständen einen harten Arbeitskampf geführt, die Arbeitgeber verschärfen den Konflikt nun noch einmal mit dieser Respektlosigkeit, die sie Angebot nennen,“ so Ina Hecht, Gewerkschaftssekretärin bei ver.di Südwestfalen. Erneut sind alle...

  • wap
  • 20.10.20
Ratgeber
Der EN-Kreis ist jetzt ein Risikogebiet.

EN-Kreis ist jetzt Risikogebiet
Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen überschritten

Mit 55,53 wurde im Ennepe-Ruhr-Kreis am Montag, 19. Oktober, erstmals der Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in sieben Tagen überschritten. Damit gilt der Kreis ab sofort als Risikogebiet. Die Kreisverwaltung hat hierauf nach den Vorgaben der Corona-Schutzverordnung des Landes mit einer neuen Allgemeinverfügung reagiert. Sie gilt ab dem heutigen Dienstag, 20. Oktober. Im öffentlichen Raum dürfen sich nun maximal fünf Personen oder die Mitglieder von zwei Hausständen...

  • wap
  • 20.10.20
Ratgeber
Die Kluterthöhle ist am Mittwoch um 10.50 Uhr im Fernsehen zu sehen.

Am Mittwoch im Fernsehen
KiKA berichtet über die Ennepetaler Kluterthöhle

Wie spannend es sein kann, sich für die Natur einzusetzen und wie das auch im Kleinen möglich ist, zeigt KiKA beim neuen Format „CheXpedition“, dass bis zum 30. Oktober täglich werktags um 10.50 Uhr ausgestrahlt wird. Am Mittwoch, 21. Oktober, ist die Serie in der Ennepetaler Kluterthöhle zu Gast. „CheXpedition“ berichtet über Veränderungen des Klimas und der Umwelt. Checker Julian, der Hauptdarsteller der informativen Serie, will herausfinden, ob jeder Einzelne seinen Beitrag zum Schutz des...

  • wap
  • 19.10.20
Ratgeber
Die aktualisierte Coronaschutzverordnung ist ab sofort gültig.

Coronaschutzverordnung NRW
Neue Regeln betreffen auch Ennepe-Ruhr-Kreis

In NRW gelten seit diesem Samstag neue Corona-Regeln. Die Änderungen betreffen vor allem sogenannte Hotspots, also Regionen, in denen die Sieben-Tage-Inzidenz über 35 (Gefährdungsstufe 1) oder 50 (Gefährdungsstufe 2) liegt. Damit ist auch der Ennepe-Ruhr-Kreis betroffen. Im Kreisgebiet liegt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen derzeit bei 43,5 (Stand Samstag, 17. Oktober). Für Regionen mit der "Gefährdungsstufe 1", also auch den...

  • wap
  • 19.10.20
Blaulicht
Am Sonntag flüchtete ein Fahrer in Ennepetal vor einer Verkehrskontrolle. Es stellte sich heraus, dass er mit einem gestohlenen Auto ohne Führerschein unterwegs war.

Fahrer flüchtet vor Verkehrskontrolle in Ennepetal
Mit gestohlenem Auto ohne Führerschein unterwegs

Am gestrigen Sonntag, 18. Oktober, wollten Polizeibeamte gegen 23 Uhr einen schwarzen Volkswagen mit zwei Insassen auf der Kölner Straße kontrollieren. Anstatt dem Anhaltezeichen zu folgen, gab der Fahrer Gas und versuchte die Kontrolle zu vermeiden. Nach einer kurzen Strecke stoppte er das Fahrzeug auf einem privaten Grundstück, um mit seinem Mitfahrer zu Fuß weiter zu fliehen. Während der Flucht warf der Fahrer Betäubungsmittel von sich. Gestohlenes Fahrzeug ohne Führerschein gefahrenIm...

  • wap
  • 19.10.20
Blaulicht
In der letzten Zeit kam es vermehrt zu Geldbörsen-Diebstählen in Geschäften der Schwelmer und Gevelsberger Innenstadt.

Aktion gegen Taschendiebstahl
Polizei EN informiert Bürger und führt Kontrollen durch

In der letzten Zeit kam es vermehrt zu Geldbörsen-Diebstählen in Geschäften der Schwelmer und Gevelsberger Innenstadt. Bei den Tätern soll es sich zumeist um Frauen im Alter von 20-30 Jahren gehandelt haben, die teilweise zu zweit arbeiteten: eine lenkte die Opfer ab, die andere entwendete die Geldbörsen. Tipps und KontrollenIm Rahmen eines Sondereinsatzes am informierten Polizeibeamte die Bürger direkt vor Ort in den Geschäften und gaben Verhaltenstipps. Außerdem wurden...

  • wap
  • 18.10.20
Blaulicht
Über zehn Mal stellte die Polizei am vergangenen Donnerstag Mängelkarten wegen nicht funktionierender Beleuchtung aus.

Licht-Test 2020 im EN-Kreis
Polizei stellt Mängelkarten wegen nicht funktionierender Beleuchtung aus

Wie in jedem Jahr bieten Kfz-Werkstätten, die Mitglied im Zentralverband des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes sind, zu Beginn der dunklen Jahreszeit kostenfreie Lichtfunktionskontrollen an. Zum Auftakt der Aktionswochen führte der Verkehrsdienst der Polizei am vergangenen Donnerstag, 15. Oktober, Schwerpunktkontrollen durch. Über zehn Mal stellten sie Mängelkarten wegen nicht funktionierender Beleuchtung aus.

  • wap
  • 18.10.20
Blaulicht
Am Donnerstag wurde eine Fußgängerin in Schwelm angefahren und dabei leicht verletzt.

Unfall in Schwelm
Fußgängerin angefahren und leicht verletzt

Am Donnerstag, 15. Oktober, bog ein 82-jähriger Schwelmer gegen 16 Uhr mit seinem Pkw von der Wilhelmstraße nach links in die Hauptstraße ein. Dabei berührte er eine 81-jährige Schwelmerin, die die Hauptstraße zu Fuß überqueren wollte. Diese stürzte und wurde leicht verletzt in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

  • wap
  • 18.10.20
Blaulicht
Alle drei neuen Brandmeister werden die Feuerwehr Schwelm unterstützen und haben zum 1. Oktober den Dienst aufgenommen.

Neue Brandmeister für Schwelm
Nach Abschluss der Ausbildung verstärken drei Brandmeister Schwelmer Feuerwehr

Nach Beendigung der Ausbildung als Brandmeisteranwärter konnte Ende September Schwelms Feuerwehrchef Matthias Jansen auf der Feuer- und Rettungswache Schwelm zwei Anwärtern die Ernennungsurkunde zum Brandmeister überreichen. Die beiden neuen  Brandmeisteranwärter Niklas Schulte und Dennis Holtei haben seit dem 1. April 2019 bei der Berufsfeuerwehr Hagen den Grundausbildungslehrgang besucht und jetzt erfolgreich abgeschlossen. Einem weiteren Brandmeisteranwärter, David Kottisch, der die...

  • wap
  • 17.10.20
Vereine + Ehrenamt
Auch in diesem Jahr hat die Ev. Kirchengemeinde Schwelm wieder einen Christuskirche-Kalender herausgebracht.

Der neue Christuskirche-Kalender 2021 aus Schwelm ist da
Fotos für den guten Zweck

Wie in den letzten Jahren hat die Evangelische Kirchengemeinde Schwelm wieder einen Christuskirche-Kalender im A3-Format herausgebracht, der zugunsten der Kirchensanierung für 15 Euro verkauft wird. Die Fotos, die sowohl Innen- als auch Außenansichten der Schwelmer Kirche zeigen, stammen wieder von Dipl. -Ing. Arno Kowalewski. „Als begeisterter Schwelm-Fotograf freut es mich natürlich besonders, dass die Kirchengemeinde auch in diesem Jahr wieder meine Fotos für den Kalender gewählt hat“,...

  • wap
  • 17.10.20
LK-Gemeinschaft
Das Thema Corona ist bei den WAP-Lesern umstritten
2 Bilder

"Wap ist los?!": Glosse von Nina Sikora
Und täglich grüßt Corona

Corona und die Fallzahlen, die die WAP bei Neuigkeiten aktuell im Netz veröffentlicht - gibt es ja nun schon einige Monate. Faszinierend an der Sache ist allerdings, dass jetzt, wo die Fallzahlen wieder leicht steigen, plötzlich von den Usern Online wieder viel heftiger auf die Zahlen reagiert wird. Eine Glosse von Nina Sikora Während im Sommer kaum Notiz von den Fallzahlen genommen wurde, sind sie plötzlich wieder zum Aufregerthema Nummer eins unter den Facebook-nutzern...

  • wap
  • 16.10.20
  • 1
Sport
Mehrere Spieler aus der Oberligamannschaft des TuS hatten Kontakt zu einer positiv getesteten Person.

Coronawelle hat TuS Ennepetal erreicht
Corona-Fall im direkten Umfeld

Jetzt hat die Coronawelle auch den TuS Ennepetal erreicht. Sowohl das Oberligateam, als auch die U23 wurden ab sofort aus dem Trainings- und Spielbetrieb genommen. Aus dem direkten Kreis der Oberligamannschaft ist eine Person positiv auf das Virus getestet worden. Sicher ist, dass mehrere Spieler direkten Kontakt zu dieser Person hatten. Einige sind zwischenzeitlich ebenfalls getestet worden; das Ergebnis hierzu steht noch aus. Außerdem kann nicht ausgeschlossen werden, dass durch diese...

  • wap
  • 16.10.20
Vereine + Ehrenamt
Christel Euler übergibt eine Spende über 700 Euro an den Leiter des Tierheims am Strückerberg in Ennepetal, Ralf Neumann. Foto: Pielorz
2 Bilder

Tierheim am Strückerberg freut sich über 700 Euro Spende
Pudel-Klub unterstützt das Tierheim

Seit 2014 spendet der Pudel-Klub Gevelsberg regelmäßig für das Tierheim am Strückerberg in Ennepetal. Die Einrichtung besteht schon 65 Jahre und man kümmert sich hier um ein neues Zuhause für Hunde und Katzen im Südkreis. Auch in diesem Jahr besuchte die Vorsitzende des Pudel-Klubs, Christel Euler, Tierheim-Chef Ralf Neumann. Im Gepäck hatte sie eine Spende von 700 Euro – so viel wie nie zuvor. Und das im Corona-Jahr 2020, in dem alle Veranstaltungen abgesagt werden mussten. „Wir sind im...

  • Ennepetal
  • 16.10.20
Vereine + Ehrenamt
 Reinhardt Diederichs repariert ehrenamtlich Fahrräder, die im Schwelmer Kleiderladen gegen eine kleine Spende abgegeben werden.

Ganz schön auf Draht(esel)
Reinhardt Diederichs repariert in seiner Werkstatt ehrenamtlich alte Fahrräder

Reinhardt Diederichs repariert in seiner Werkstatt im Schwelmer Kleiderladen ehrenamtlich alte Fahrräder und macht sie wieder verkehrssicher. Besonders Kinder freuen sich über die Zweiräder, die gegen eine kleine Spende abgegeben werden. Wer kennt das nicht: Im Keller oder in der Garage stehen noch so einige alte Drahtesel aus vergangenen Jahren, die zu schade sind zum Wegwerfen, aber gefahren werden sie auch nicht mehr. Genau da kommt Reinhardt Diederichs mit seiner Fahrradwerkstatt ins...

  • wap
  • 16.10.20
Sport
Die EN Baskets Schwelm starten die kommende Saison am morgigen Samstag gegen die LOK Bernau.

Morgen legen die Baskets los
EN Baskets starten Liga gegen Bernau unter erschwerten Bedingungen

Die kommende Saison geht für die EN Baskets Schwelm am morgigen Samstag, 17. Oktober, gegen die LOK Bernau los. Beide Mannschaften können auf eine außergewöhnliche Vorbereitung zurückblicken und gehen in eine Spielzeit voller Ungewissheiten. Die EN Baskets reagierten auf die steigenden Infektionen im EN-Kreis und setzen ihr Heimspiel mit deutlich weniger Zuschauern als die genehmigten 640 an. Das Team selbst wurde in den letzten Tagen mehrmals auf Covid-19 getestet. Glücklicherweise gibt es...

  • wap
  • 16.10.20
Blaulicht
Am Mittwoch wurde ein 19-jähriger Mofa-Fahrer bei einem Verkehrsunfall in Schwelm leicht verletzt.

Nach Kollision mit PKW
Mofa-Fahrer in Schwelm leicht verletzt

Am Mittwoch, 14. Oktober, fuhr ein 35-jähriger Bochumer gegen 7.30 Uhr mit seinem Pkw auf der Talstraße. Als er nach links in die Berliner Straße abbiegen wollte, übersah er einen ihm entgegenkommenden 19-jährigen Schwelmer auf seinem Mofa. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge und der Schwelmer wurde leicht verletzt in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 16.10.20
Blaulicht
Bei einem Sturz in einem Linienbus in Ennepetal verletzte sich eine betagte Bürgerin.

Unfall in Linienbus in Ennepetal
Seniorin stürzt und verletzt sich

In einem Linienbus in Ennepetal kam es zu einem Unfall mit einer älteren Dame. Am Dienstag, 13. Oktober, gegen 9 Uhr ereignete sich an der Büttenberger Straße ein Verkehrsunfall in einem Linienbus. Eine 89-jährige Ennepetalerin war an der Haltestelle in den Bus eingestiegen. Bevor sie saß, fuhr der Bus an und die Dame stürzte zu Boden. Mit Rettungswagen ins Krankenhaus Durch den Sturz verletzt wurde sie mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

  • wap
  • 15.10.20
Ratgeber
Der Inzidenzwert im EN-Kreis hat die 35er Marke überschritten. Es gelten ab 16. Oktober neue Coronaregeln im Kreis.

Inzidenzwert von 35,5: Ennepe-Ruhr-Kreis erlässt Allgemeinverfügung
Ab 16. Oktober erweiterte Maskenpflicht

Der Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Ennepe-Ruhr-Kreis hat erstmals die Marke von 35 überschritten: Am Donnerstag lag die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Kreisgebiet bei 35,5. Laut Corona-Schutzverordnung müssen deshalb verschärfte Regeln umgesetzt werden. Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat der Ennepe-Ruhr-Kreis erlassen. Die Allgemeinverfügung bezieht sich auf das gesamte Kreisgebiet, gilt ab Freitag, 16. Oktober, und bleibt...

  • wap
  • 15.10.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
In Gevelsberg lief ein Mann mit einer Waffe durch die Innenstadt.

Mann mit Waffe in Gevelsberg unterwegs
Aufmerksame Bürger alamieren Polizei

Gevelsberger Bürger alamierten die Polizei, weil Sie einen Jugendlichen mit einer Waffe in der Innenstadt entdeckten. Am gestrigen Mittwoch, 14. Oktober, gegen 17.30 Uhr meldeten Zeugen eine männliche Person, die im Gevelsberger Innenstadtbereich mit einer Schusswaffe hantieren soll. Eingesetzte Polizeibeamte trafen einen 17-jährigen Wetteraner an, der eine Softair-Waffe mit sich führte. An Erziehungsberechtigte übergeben Da es sich um eine Anscheinswaffe handelte, wurde sie...

  • wap
  • 15.10.20
Sport
Die EN-Baskets Schwelm können jetzt den Ticketverkauf für die Pro B -Saison starten.

Baskets starten Saison
Schwelmer gewinnen letztes Vorbereitungsspiel und eröffnen Ticketverkauf

Nun kann es endlich losgehen: Die EN Baskets Schwelm gewannen ihr letztes Testspiel gegen Hanau und können jetzt den Ticketverkauf für die Pro B -Saison starten. Das letzte Vorbereitungsspiel bestritten die EN Baskets Schwelm erfolgreich mit einem Endergebnis von 62:69 beim ProB-Team EBBECKE White Wings Hanau. Die Partie sollte den Trainern und Spielern letzte Erkenntnisse darüber verschaffen, ob das Team für den Auftakt gegen die LOK Bernau in der heimischen Schwelm ArENa bereit ist....

  • wap
  • 14.10.20
Ratgeber
Die Kreisverwaltung wird in Zukunft das Coronageschehen verzögert wiedergeben müssen.

Nicht mehr topaktuell
Kreis gibt Coronageschehen verzögert wieder

Seit Beginn der Corona-Pandemie informiert die Kreisverwaltung täglich über die aktuelle Entwicklung der Infektionszahlen und Ausbruchsgeschehen im Ennepe-Ruhr-Kreis. Nachdem die Infektionszahlen in den Sommermonaten extrem zurückgingen, steigen sie nun wieder besorgniserregend an. "Die Masse an Details, die es tagtäglich neu zu überblicken, zu bewerten und abzuarbeiten gilt, ist kaum noch zu bewältigen", erklärt Krisenstabsleiterin Astrid Hinterthür. Zukünftig wird sich das auch auf die...

  • wap
  • 14.10.20
Politik
Gevelsberg kann sich glücklich schätzen, denn die Bürger mögen mehrheitlich die Innenstadt. Anders sieht das bei Schwelm und Ennepetal aus. Imke Heymann, Claus Jacobi und Ralf Schweinsberg nehmen Stellung zum Ergebnis der großen WAP-Umfrage "Wie attraktiv ist die Innenstadt von...".
5 Bilder

Shoppingmeilen oder Boulevards der Langeweile
Das sagen die Stadtoberhäupter von Gevelsberg, Schwelm und Ennepetal zum Ergebnis der WAP-Innenstadt-Umfrage

Das sagen die Stadtoberhäupter von Gevelsberg, Schwelm und Ennepetal zum Ergebnis der WAP-Innenstadt-Umfrage Die WAP fragte: "Wie attraktiv ist die Innenstadt von..." und viele User antworteten. Dabei kamen zwei Innenstädte der Region nicht so gut weg. Weder in Schwelm, noch in Ennepetal waren die Bürger zufrieden mit ihrer City. Die WAP hat den Stadtoberhäuptern das Ergebnis der Umfrage übermittelt und um eine Stellungnahme gebeten. von Nina Sikora Für Gevelsbergs Bürgermeister Claus...

  • wap
  • 14.10.20
Blaulicht
Mitten in Ennepetal konsumierten Jugendliche Drogen auf offener Straße und wurden verhaftet.

Widerstand bei Drogenfund in Ennepetal
Polizeibeamtin verletzt sich leicht

In Ennepetal wurden zwei Jugendliche wegen Drogenkonsums festgenommen. Dabei verletzte sich eine Beamtin leicht. Am Montag, 12. Oktober gegen 16.15 Uhr erhielten Polizeibeamte über das Ordnungsamt der Stadt einen Hinweis auf Jugendliche, die Drogen konsumierten. Die 18-jährige Ennepetalerin und der 16-jährige Ennepetaler wurden in der Mittelstraße angetroffen, wobei der 16-Jährige versuchte, vor der anstehenden Durchsuchung zu flüchten. Vier Tütchen mit Substanzen Bei der Verhinderung...

  • wap
  • 13.10.20
Blaulicht
In Gevelsberg stießen Jugendliche ein Verkehrsschild auf einen geparkten PKW und beschädigten diesen.

Jugendliche beschädigen Pkw in Gevelsberg
Verkehrsschild auf parkendes Auto geschubst

In Gevelsberg wurde ein PKW durch eine Gruppe Jugendliche beschädigt, die ein Verkehrsschild umstießen. Am Montag, 12. Oktober, gegen 16.10 Uhr beobachteten Zeugen in der Cleverstraße drei Jugendliche, die ein Verkehrszeichen umstießen. Das Zeichen fiel gegen einen geparkten Pkw, der dadurch im hinteren Bereich beschädigt wurde. Nachdem die Jugendlichen das Schild wieder aufgestellt hatten, verließen sie die Örtlichkeit in Richtung Goethestraße. Zeugenbeschreibungen der Täter Alle...

  • wap
  • 13.10.20
Ratgeber
Am morgigen Mittwoch fahren wegen eines Streiks die Busse der VER weder in Ennepetal, noch in Schwelm und Gevelsberg.
2 Bilder

VER wird bestreikt
Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal vom Streik betroffen

Am morgigen Mittwoch, 14. Oktober, können aufgrund des von Gewerkschaftsseite angekündigten ganztägigen Warnstreiks von Betriebsbeginn bis -ende im gesamten Betriebsgebiet der VER keine Busfahrten angeboten werden. Ausnahmen bilden lediglich Fahrten, die durch Fremdunternehmer im Auftrag der VER durchgeführt werden. Es entfallen aufgrund des Warnstreiks von Gewerkschaftsseite sowohl die Mobilitätsgarantie als auch das Pünktlichkeitsversprechen. Die KundenCenter sind an diesem Tag ebenfalls...

  • wap
  • 13.10.20
Blaulicht
In Ennepetal haben zwei Einbrecher versucht in ein Mehrfamilienhaus einzudringen.

Einbruch in Ennepetaler Wohnung
Bewohnerin überrascht Einbrecher

Bei einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in Ennepetal wurden zwei EInbrecher gestört und konnten flüchten. Am Montag, 12. Oktober, gegen 9 Uhr, schellten zwei unbekannte Täter an einem Mehrfamilienhaus. Nachdem ihnen von einer Bewohnerin die Haustür geöffnet worden war, brachen sie die Wohnungstür einer Wohnung auf und betraten diese. Hinweise an die Polizei Nach bisherigen Erkenntnissen wurden sie jedoch durch eine andere Bewohnerin gestört, verließen die Wohnung ohne Beute und...

  • wap
  • 13.10.20
Politik
Auch die Gleichstellungsbeauftragten von Schwelm, Gevelsberg und Hattingen - Dr. Sandra Michaelis, Christel Hofschröer und Katrin Brüninghold - nahmen jetzt an der Mitgliederversammlung der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsstellen teil.

Care-Arbeit“ Thema der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsstellen
Gleichstellungsbeauftragte von Schwelm und Gevelsberg auf Mitgliederversammlung

Die „Care-Arbeit“ war Thema beim Mitgliedertreffen der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsstellen. Am Mitwoch, 7. Oktober, nahm Schwelms Gleichstellungsbeauftragte, Dr. Sandra Michaelis, gemeinsam mit den Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Gevelsberg, Christel Hofschröer, und der Stadt Hattingen, Katrin Brüninghold, an der Mitgliederversammlung der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten teil. Interessanter Fachvortrag Die...

  • wap
  • 13.10.20
Ratgeber

Gevelsberg
AIDS-Initiative hat Probleme durch Corona-Pandemie

Auch die Arbeit der AIDS-Initiative EN mit Sitz in Gevelsberg hat sich durch die Corona-Pandemie erschwert. „Alle Veranstaltungen, bei denen sonst ein Großteil unserer Spenden generiert werden, sind in diesem Jahr abgesagt worden“, erklärt Ralf Terjung vom Vorstand der Initiative. Beim Seefest in Wetter, den Straßenfesten in Wuppertal, Essen und Dortmund sowie beim Weihnachtsmarkt in Silschede konnten zuletzt rund 7.000 Euro eingenommen werden. „Wir konnten unser niedrigschwelliges...

  • Gevelsberg
  • 12.10.20
Ratgeber
Andreas Timmler und Bernd Koblischke vom Leitungskreis der Freien evangelischen Gemeinde erhalten von Propst Norbert Dudek den Schlüssel für das Pfarrhaus St. Martin.

Schlüssel ist übergeben
Pfarrhaus St. Martin geht an die Oasis Church

Mit dem Ergebnis sind alle Beteiligten zufrieden: Die Oasis Church bezieht das Büttenberger Pfarrhaus St. Martin der Propstei St. Marien. Die katholische Pfarrei muss im Zuge des sogenannten Pfarreientwicklungsprozesses einige Gebäude und Kirchen aufgeben. Die Pfingstgemeinde Oasis Church war Anfang des Jahres in Raumnot geraten: Ihre bisherige Heimat im Gemeindehaus der Freien evangelischen Gemeinde in Gevelsberg musste aufgegeben werden. Das Haus wurde verkauft und eine Alternative in...

  • Gevelsberg
  • 12.10.20
Vereine + Ehrenamt

Gevelsberg
AWO-Ortsverein spendet Digitalkameras an Kindergarten

Im Laufe der Jahre hat es sich der Integrationskindergarten der AWO in Asbeck zur Aufgabe gemacht, die Kinder bei Festen, Gruppenangeboten, Aktionen, Freispiel usw. fotografisch zu begleiten. Und damit diese Bilder eine gute Qualität aufweisen, sind natürlich entsprechende Kameras von Nöten. Ein Wunsch, der dem AWO-Ortsverein Gevelsberg zu Ohren kam und diesen spontan handeln ließ. Der Verein spendete der Einrichtung vier neue Digitalkameras, was das Erzieherteam um Einrichtungsleiterin...

  • Gevelsberg
  • 11.10.20
Vereine + Ehrenamt

Gevelsberg
Kinderschutzbund ist für dm-Markt ein Herzensprojekt

Zu einem bundesweiten Spendentag rief die dm-drogerie markt GmbH + Co. KG am 28. September auf, bei dem am Ende rund 1,4 Millionen Euro an ausgewählte Partnerorganisationen ausgeschüttet wurden. Hierfür hatten die Mitarbeiter aus den jeweiligen Drogeriemärkten individuell ihre eigenen Herzensprojekte vor Ort ausgewählt, die sie durch diese Aktion unterstützen wollten. Und unter den rund 1.750 Spendenpartnern war auch der Gevelsberger Kinderschutzbund. 672,78 Euro waren bei der Aktion „Jetzt...

  • Gevelsberg
  • 11.10.20
Vereine + Ehrenamt

Gevelsberg
VdK-Treffen im Landgasthof mit Satire und Ständchen

Der Vorstand des Sozialverband VdK Gevelsberg hatte zu einem Grillnachmittag in den Landgasthof Burgermühle eingeladen; alles unter der Einhaltung von Schutzmaßnahmen sowie der angeordneten Regeln wie dem Mund-Nasen-Schutz. Klaus Löbbe trug die aus dem Berliner Milieu stammende Satire „Das Landgasthaus zum wilden Mann“ von Benno Danitz vor. Da eine Besucherin an diesem Tage ihren Geburtstag feierte, ließen es sich die VdK-Mitglieder nicht nehmen, ihr zu Ehren ein Ständchen zum Besten zu...

  • Gevelsberg
  • 11.10.20
Ratgeber
Ulla Wacker geht in den Ruhestand.

Gevelsberg
AWO-Fachberaterin Ulla Wacker wird in den Ruhestand verabschiedet

Nach 29-jähriger Tätigkeit als Fachberaterin und Leiterin des Bereiches Kinder und Familie wurde Ulla Wacker im Rahmen einer großen Party im Innenhof der AWO-Geschäftsstelle in Gevelsberg in den Ruhestand verabschiedet. Vorstandsvorsitzender René Röspel und Geschäftsführer Jochen Winter lobten ihre Tätigkeit in ihrem Fachbereich, in dem zurzeit rund 700 Mitarbeiter*innen beschäftigt werden. 20 neue Kindertageseinrichtungen kamen zu den 12 bestehenden in Trägerschaft der AWO hinzu. 20...

  • Gevelsberg
  • 10.10.20
Kultur
Dr. Michael Ostermann (r.), Vorsitzender der Gevelsberger Konzertgesellschaft, bedankt sich bei Ragna Schirmer für das Konzert.

Gevelsberg
Ragna Schirmer gibt Konzert mit Piano und Ensemble

Zu einem Gastspiel im Zentrum für Kirche und Kultur der Gevelsberger Konzertgesellschaft kam die Pianistin Ragna Schirmer mit ihrem Ensemble DaCuore. „Sechs Musiker haben sich auf den 400 Kilometer langen Weg von Sachsen nach Gevelsberg gemacht. Es war etwas von Aufbruch und Neuanfang dabei. Wir haben es genossen“, beschrieb Ragna Schirmer ihre Gefühle, noch bevor sie einen Ton beim ersten Meisterkonzert der Saison gespielt hatte. Musikalisch setzte die Pianistin sich mit zwei Musikern...

  • Gevelsberg
  • 09.10.20
Ratgeber
Die Gastgeberinnen freuen sich auf den "Bunten Salon".

Gevelsberg
Bunter Salon lädt vom Herbst bis zum Frühjahr zum Mitmischen ein

Sie lassen sich nicht entmutigen. „Notfalls verschieben wir Termine oder kombinieren mit digitalen Veranstaltungsformaten“, so die Betreiberinnen des „Bunten Salons“. Auftakt ist am 20. November. In Gevelsberg freut sich Gleichstellungsbeauftragte und Salonbetreiberin Christel Hofschröer auf die Auftaktveranstaltung am Freitag, 20. November, wenn drei Frauen aus der Region von 18 bis 21 Uhr ihre Talente zusammenbringen. Sie jonglieren mit Textilien, Texten, Tönen und Töpfen und...

  • Gevelsberg
  • 09.10.20
Vereine + Ehrenamt

VBG feiert
Versorgungsberechtigte machen Oktoberfest mit viel Gemüse

Viel Freude und Unterhaltung gab es beim Oktoberfest der Versorgungsberechtigten Gemeinschaft Ennepetal-Voerde-Altenvoerde  (VBG) im Hotel Restaurant Rosine. Die Damen vom Festausschuss haben das gut besuchte und nach den Corona-Vorschriften ausgerichtetes Fest veranstaltet. Den 1. Preis bei der Gemüsetombola, einen Korb voller Gemüse, holte sich Karin Klaholz (Foto). Für das musikalische Programm war Hausmusiker Bernd Gimpel zuständig. Die letzten Teilnehmer verließen gegen 20 Uhr die...

  • Gevelsberg
  • 09.10.20
Blaulicht

Polizei
Unbekannte brechen in Wohnung in Gevelsberg ein - keine Beute

Zwischen 14.30 und 20 Uhr drangen Unbekannte am Mittwoch, 7. Oktober, gewaltsam in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Hagener Straße in Gevelsberg ein. Mit einem Schraubendreher öffneten die Täter die Wohnungstür und betraten die Wohnung. Nach bisherigen Erkenntnissen erlangten sie keine Beute. Hinweise auf die Täter gibt es nicht.

  • Gevelsberg
  • 09.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.