Blaulicht
Macheten-Mann überfällt Wettbüro - Zeugen gesucht

Ein unbekannter Täter betrat am Freitagabend, 14. Januar, gegen 22 Uhr, ein Wettbüro an der Brüderstraße. Der zu dem Zeitpunkt dort befindliche 40-jährige Mitarbeiter des Wettbüros bemerkte den Unbekannten erst, als dieser sich direkt neben ihm im Thekenbereich befand. Unvermittelt ergriff der Unbekannte den Mitarbeiter und warf diesen zu Boden, dort trat der Täter mehrfach auf den 40-Jährigen ein. Anschließend durchsucht er die Kasse und floh in unbekannte Richtung. Ob er Beute erlangte, ist bisher unbekannt. Während der Tatausführung hielt der Täter einen Macheten ähnlichen Gegenstand in der Hand. Der Mitarbeiter wurde bei dem Angriff leicht verletzt, er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter wird so beschrieben:

Täterbeschreibung

Der Täter ist männlich, circa 1.90 Meter groß und war bekleidet mit einer schwarze Maske / Sturmhaube sowie komplett dunkel gekleidet.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die weitere Hinweise zu der Tat oder dem Täter geben können. Hinweise können unter Tel. 02332/91665000 abgegeben werden.

Autor:

Julia Wienecke-Berta aus Hagen-Vorhalle

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.