PKW stand in der Sonne
Sechs Monate altes Baby im Auto gelassen

Symbolfoto

Am heutigen Donnerstag, gegen 12.30 Uhr, ließ eine 38-jährige Frau ihr sechs Monate altes Baby schlafend im Auto zurück, um „nur kurz“ in einem Lebensmittelmarkt einzukaufen.

Das Auto stand auf dem Parkplatz des Marktes in der Sonne, die Scheiben waren einen Spalt herunter gelassen. Während die Mutter einkaufte wurde das Baby wach, Passanten wurden auf das weinende Kind aufmerksam. Einer von ihnen Schritt zur Tat, griff durch das offene Fenster und öffnete so eine Tür.
Als die hinzugerufene Polizei eintraf, lag das kleine Mädchen - zum Glück wohlbehalten - bereits im Arm seiner Mutter.

Die Polizei warnt:

Auch wenn dieser Einsatz keine schlimmen Folgen hatte: Lassen Sie bei diesen Temperaturen keine Lebewesen in einem Fahrzeug zurück!
AUCH NICHT NUR KURZ!!!

Autor:

Nina Sikora aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.