"Alltagsmenschen" zurück in Gevelsberg

4Bilder

Die „Rückkehr der Alltagsmenschen“ ist perfekt. Gestern stellte sie die Künstlerin Christel Lechner im Talk mit Bürgermeister Claus Jacobi die Skulpturen vor. Auch die „Dicke Berta“, die scheinbar gerade in die Ennepe im Bereich Stadtharfe springen möchte, gehört zu den neu installierten Figuren. Im November 2011 musten die Gevelsberger vorübergehend Abschiednehmen von den liebgewonnen Betonbürgern. Dank des großen Engagements der Bürgerstiftung der Stadtsparkasse sowie zahlreicher Spenden aus Politik, Wirtschaft und Bürgerschaft konnten die Alltagsmenschen nun nach Gevelsberg zurückkehren.

Autor:

Frank Schneidersmann aus Gevelsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen