Tango tanzend Gott erfahren

Tango bringt Bewegung in die Kirche.

Tanzend die Heiligkeit des Lebens erfahren - mit dieser Idee lädt die Kirchengemeinde Gevelsberg zu einem Gottesdienst zum Mittanzen und Zuschauen ein.

Die Theologin und Tangolehrerin Monica Hirsch-Reinshagen verbindet mit ihrer doppelten
Kompetenz (Tango) Tanz mit Gottesdienst und bringt so Bewegung in die Kirche und Kirche in Bewegung.
Für das echte Tangofeeling sorgt musikalisch die Akkordeonistin Stefanie Schulte Hoffmann.
Für interessierte Frauen und Männer wird vor dem Gottesdienst eine Tango Schnupperstunde angeboten (Kosten Schnupperstunde: 10 Euro pro Person)
Diese besondere Veranstaltung findet am Samstag, 21. April, in der Lukaskirche, Wittener Straße 100, in Gevelsberg statt.
Um 19 Uhr gibt es die Schnupperstunde, um 20 Uhr fängt schließlich der Tango-Gottesdienst an.
Die Veranstaltung der evangelischen Kirchengemeinde Gevelsberg findet in Kooperation mit den Frauenreferaten der Kirchenkreise Schwelm und Hattingen-Witten statt.
Ab 18 Uhr bietet der Freundeskreis Lebendige Lukaskirche e.V. landestypische Gerichte und Getränke an.
Alle neugierigen Menschen sind mit und ohne Begleitung eingeladen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, nur zuzuschauen und den Gottesdienst zu genießen.

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.