Förderbescheid für den Umbau des Vendomer Platzes
Aufwertung der Gevelsberger Innenstadt

Bei einem gemeinsamen Arbeits- und Vor-Ort-Termin zum Integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzept Gevelsberg 2030 (IEHK) überreichte Staatssekretär Dr. Jan Heinisch Bürgermeister Claus Jacobi heute den Förderbescheid für die wichtigste „Startermaßnahme“, den Umbau des Vendômer Platzes. Der ausgewiesene Zuwendungsbetrag in Höhe von gut 3,1 Mio. Euro ermöglicht neben der Förderung des Vendômer Platzes außerdem die Förderung weiterer Teilmaßnahmen, wie die vorbereitenden Planungen zum Innenstadtverträglichen Verkehrskonzept sowie den Architektenwettbewerb zum Rupprecht-Haus.
Besonders erfreulich: Im Zuwendungsbescheid enthalten ist auch ein Gesamttetat, in dem die Landesregierung alle Maßnahmen des IEHK aufführt, die sie als grundsätzlich zuwendungsfähig anerkennt. Bis auf zwei untergeordnete Punkte sind sämtliche Einzelmaßnahmen des IEHK Gevelsberg 2030 anerkannt worden, sodass sich der Gesamtbetrag aller als zuwendungsfähig anerkannten Maßnahmen in der Summe auf 34 Mio. Euro beläuft. Als größtes Einzelvorhaben wird der Umbau des Rupprecht-Hauses über einen Betrag von 16,5 Mio. Euro als grundsätzlich förderfähig anerkannt. Damit bekennt sich der Fördergeber deutlich zu der für die weitere Aufwertung der Gevelsberger Innenstadt so wichtigen Schlüsselmaßnahme.

Autor:

Dr. Anja Pielorz aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.