3. Damen der HSG starten erfolgreich in die Handball-Saison

13.09.2015: TV Hasperbach 2 – HSG Gevelsberg-Silschede 3

Halbzeit: 8 : 8
Endstand: 16 : 17

Zum 1. Saisonspiel ging es für die Damen der HSG Gevelsberg-Silschede 3 zum Stadtnachbar TV Hasperbach 2. Beiden Mannschaften sah man die lange Sommerpause an, die Nervosität und viele technische Fehler prägten das Spiel. Es wurde ein Spiel auf Augenhöhe, wo keine Mannschaft sich deutlich absetzen konnte. Die Gevelsbergerinnen stellten zwischenzeitlich auf eine offene 5 zu 1 Deckung um, wobei sie sich einen 4 Tore Vorsprung erarbeiteten. Doch leider wurde dieser verspielt, sodass es zur Halbzeit nur unentschieden stand.
In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Auf beiden Seiten viele überhastete Abspiele, Tempogegenstöße und Angriffe leichtfertig abgetan. Bis zur 52. Minuten war es ausgeglichen, doch dann konnten die Gevelsbergerinnen ihren Kampf- und Teamgeist neu erwecken und sie zogen auf 3 Tore davon. Bis zur letzten Sekunde konnten die Hasper Damen den Rückstand nicht mehr aufholen. „Wir müssen uns auf jeden Fall zu den nächsten Spielen steigern und unsere technischen Fehler minimieren“, so Spielertrainerin Babett Winterhoff

Tore:
Denise Schneider 4 Tore
Melina Then, Lena Becker je 3 Tore
Greta Kirschbaum, Anne Schmidt je 2 Tore
Ann-Kathrin Mirbach, Anne Boehle, Anna-Lena Peter je 1 Tor
Alicia Schneider, Yvonne Vorberg, Nathalie Engstfeld, Lisa Didzoleit
TW: Nathalie Fladung, Nina Maenz

Autor:

Uwe Schneider aus Gevelsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.