11. RTF des RSC-SILSCHEDE am Samstag
(E-)Biker an den Start

Symbolbild eines Radfahrers.
2Bilder
  • Symbolbild eines Radfahrers.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Nina Sikora

Am Samstag, 20. Juli, startet die 11. RTF des RSC-SILSCHEDE.

Hierzu lädt der Verein alle Radfahrer und E-Biker herzlich ein. Es werden wieder vier Rundkurse angeboten. Die gut ausgeschilderten Strecken, 41 km/570 hm, 71 km/1050 hm, 111 km/1480 hm und 151 km/1940 hm, sind neu geplant und können auf der Vereinshomepage, www.rsc-silschede.de, eingesehen und heruntergeladen werden.

Kleine Strecke

Die kleine Strecke führt über Niedersprockhövel, Muttental , Wengern, über die Elbschebachtrasse zurück nach Silschede. Die große Runde führt über W.-Dönberg, Langenberg, Felderbachtal, Hammertal, Muttental, Syburg, Wannebachtal, Ergste, Hennen, Reingsen, Herdecke, Wengern, Elbschebachtrasse zurück nach Silschede.

400 Streckenschilder

Die Mitglieder und Helfer des RSC werden das bestmögliche tun, um eine gute Veranstaltung für jeden Teilnehmer zu gestalten. Ca. 400 Streckenschilder müssen angebracht werden. Ca. alle 30 km wird eine Verpflegungskontrolle eingerichtet, wo man sich mit Getränken und Snacks stärken kann. Am Start und Ziel kann man für kleines Geld Würstchen vom Grill, Kuchen und Getränke erwerben.

Schüler und Jugendliche starten kostenfrei

Die Startzeit erfolgt im Stadion am Waldesrand In Gevelsberg-Silschede von 9 bis 11 Uhr. Das Startgeld beträgt für Wertungskarteninhaber 5 und für Jedermannfahrer 7 Euro plus 1 Euro Pfand für die Rückennummer. Für Schüler und Jugendliche ist der Start frei. Zielschluss ist um 18.30 Uhr.

Gemeinsam fahren

Wer gerne mit anderen Radfahrern/innen gemeinsam fahren möchte, kann sich um 10 Uhr an der Vereinsfahne des RSC-Silschede im Startbereich treffen und eine der angebotenen Strecken gemeinsam fahren.

Der Verein wünscht sich, dass mehr E-Biker als im letzten Jahr sich im Starterfeld befinden.
Es besteht Helmpflicht und die StVO muss unbedingt eingehalten werden!
Jetzt hoffen alle auf gutes Fahrradwetter und auf eine unfallfreie Veranstaltung.

Symbolbild eines Radfahrers.
Autor:

Nina Sikora aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.