Ehrungen bei den Wasserfreunden Gevelsberg

Am gestrigen Montag fand bei den Wasserfreunden Gevelsberg die Ehrungen der Jahresbestleistungen 2018 statt.

Diese vereinsinterne Auszeichnung der Schwimmerinnen und Schwimmer der Wettkampfmannschaften bietet den jüngeren Schwimmerinnen und Schwimmern, die auf den offiziellen Wettkämpfen in vielen Fällen aufgrund der z.T. großen Konkurrenz derzeit noch keine Chance auf eine Medaille haben, die Möglichkeit eine Auszeichnung für ihre Leistungen in Form eines Pokals zu erhalten.

In der Nachwuchsmannschaft erhielt Merle Michaelis (Jg. 12) sogar jeweils zwei Pokale – einmal für die geschwommenen Bestzeiten und einmal für die höchste Punktzahl über 25 m Strecken.

In der zweiten Wettkampfmannschaft bekamen für die meisten geschwommenen Bestzeiten bei den Mädchen Pia Weyland (Jg. 10) mit 32 Bestzeiten, Emma Wagner (Jg. 07) mit 26 Bestzeiten sowie Charleen Ullius (Jg. 05) mit 22 Bestzeiten und bei den Jungen Luis von der Heydt (Jg. 10) und Jonni Noack (Jg. 08) mit jeweils 15 Bestzeiten sowie Paul Radünz (Jg. 05) mit 2 Bestzeiten je einen Pokal.

Bei der Wertung der höchsten Punktzahl über die 50 m oder 100 m Strecken machte bei den Mädchen Jenna Schwarz (Jg. 07) den ersten Platz mit 209 Punkten, gefolgt von Charleen Ullius (Jg. 05) mit 202 Punkten vor Annika Sander (Jg. 06) mit 201 Punkten. Bei den Jungen siegten Jonni Noack (Jg. 08) und Paul Radünz (Jg. 05) mit je 113 Punkten vor Luis von der Heydt (Jg. 10) mit 81 Punkten.

In der ersten Wettkampfmannschaft sah die Reihenfolge der geschwommenen Bestzeiten wie folgt aus: bei den Mädchen gewann Isabel Weinmann (Jg. 04) mit 27 Bestzeiten vor Anna Milberg (Jg. 05) mit 25 Bestzeiten und Lucie Wagner (Jg. 05) mit 23 Bestzeiten. Bei den Jungen machte Ben Jakob Pahs (Jg. 03) mit 28 Bestzeiten den ersten Platz vor Lennart Seidler (Jg. 07) mit 26 Bestzeiten und Pierluigi Gatto (Jg. 04) mit 22 Bestzeiten.

Bei der Wertung der höchsten Punktzahl über 100m Strecken siegte bei den Mädchen Isabel Weinmann (Jg. 04) mit 347 Punkten vor Lara Bethge (Jg. 03) mit 305 Punkten vor Lucie Wagner (Jg. 05) mit 259 Punkten. Bei den Jungen stand Ben Jakob Pahs (Jg. 03) mit 275 Punkten vor Lukas Tugend (Jg. 03) mit 264 Punkten und Pierluigi Gatto (Jg. 04) mit 179 Punkten.

Bei den Masters der Wasserfreunde Gevelsberg erschwamm sich Pamela Glagow (Jg. 62) die höchste Punktzahl mit 282 Punkten.

Autor:

Sabine Noack aus Gevelsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.