Neues bei der Eintracht
,,Großes europäisches Talent" kommt : David Jurisic wechselt vom Wilhelmshavener HV nach Hagen

David Jurisic (Mitte) wird herzlich von seinem Trainer Stefan Neff (links) und VfL-Geschäftsführer Joachim Muscheid (rechts) in Hagen empfangen. Foto: VfL Eintracht Hagen
  • David Jurisic (Mitte) wird herzlich von seinem Trainer Stefan Neff (links) und VfL-Geschäftsführer Joachim Muscheid (rechts) in Hagen empfangen. Foto: VfL Eintracht Hagen
  • hochgeladen von Patrick Jost

David Jurisic wechselt vom Wilhelmshavener HV zum 2. Liga-Aufsteiger VfL Eintracht Hagen und unterschreibt einen Drei-Jahres-Vertrag. Der 19-Jährige, der überwiegend im rechten Rückraum spielt, ist in Neuss geboren und durchlief die Jugendabteilungen seines Heimatvereins und der Rhein Vikings. Für Bayer Dormagen spielte David bereits in der Jugendbundesliga, kam sogar schon mit nur 16 Jahren in der 2. Handball-Bundesliga für die Rhein Vikings zum Einsatz und konnte mit fünf Toren in seinen ersten drei Spielen auf sich aufmerksam machen. "Ich beobachte David schon seit der C-Jugend und verfolge seine Entwicklung. Ich glaube, wir konnten ein großes europäisches Talent verpflichten, der jetzt mit Kroatien zur U19-Europameisterschaft mitfährt", so Sportdirektor Michael Stock zur Neuverpflichtung.

Der 1,97 Meter große Linkshänder ist überzeugt vom Hagener Konzept: "Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Eintracht auf viele junge Spieler setzt und ihnen die Chance gibt, sich sowohl spielerisch als auch persönlich zu entwickeln. Es ist ein Verein mit hohen Ambitionen in der Region und davon möchte ich ein Teil von sein." Der gebürtige Neusser studiert nebenbei noch in Mönchengladbach BWL und befindet sich im zweiten Semester. Ab Anfang Juli startet David mit seinen Teamkollegen in die Vorbereitung auf die U19-Europameisterschaft mit Kroatien, wo er als fester Bestandteil des Kaders ebenfalls große Ziele verfolgt: "Als Ausrichter der EM erhoffen wir uns alle den Titel im eigenen Land." Dabei trifft er eventuell auf seine neuen Kollegen Niko Bratzke und Luca Klein, die sich ebenfalls noch Hoffnungen auf eine Teilnahme für die deutsche U19 machen dürfen (Kader wird noch bekannt gegeben).
Die EM findet vom 10. August bis 22. August in Varazdin und Koprivnica (Kroatien) statt und wird aller Voraussicht nach auf Sportdeutschland.TV übertragen.
Sein neuer Trainer Stefan Neff zeigt sich begeistert von dem Neuzugang: "Natürlich freue ich mich, dass wir so ein Talent überzeugen konnten, den Weg des VfL Eintracht Hagen mitzugehen. Ich glaube, er passt super in unsere Philosophie und die jungen Spieler wissen auch, dass sie ihre Chance bei uns bekommen werden. David wird uns in der Vorbereitung erstmal nicht zur Verfügung stehen, da er bei der U19-EM für Kroatien im Einsatz ist. Das zeigt die Qualität, die er mitbringt aber das wird sicherlich auch dazu führen, dass die Einbindung in die Saison reindauern wird, was wir aber überhaupt nicht als Problem sehen.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen