HSG Damen 3 erfolgreich in Voerde

5Bilder

05.11.2017: TG Voerde 2 – HSG Gevelsberg-Silschede 3

Halbzeit: 8:6 - Endstand: 12 : 13

Am vergangenen Sonntag ging es für die HSG Damen 3 zum Ortsnachbar TG Voerde 2. Beide Mannschaften kamen nicht so recht in die Partie. Die Abwehrreihen beider Mannschaften standen kompakt und ließen kaum erfolgreiche Angriffe zu. Und wenn doch waren beide Torhüterinnen Nathalie Fladung (HSG) und Doris Müller (TGV) zur Stelle und vereitelten einige gute Torwürfe. Bis zur 25. Minute war es ein ausgeglichenes Spiel und keine Mannschaft konnte sich absetzen. Es war ein Spiel auf Augenhöhe, wobei die Gastgeberinnen mit einem 2 Tore Vorsprung in die Pause gingen.

Die Gevelsbergerinnen kamen besser aus der Halbzeitpause. Geduldig spielten sie nun die Angriffe aus, vermieden überhastete Abschlüsse und die bestpositionierte Spielerin wurde gesucht. Somit konnte Gevelsberg einen 5 Tore Lauf hinlegen und führte Mitte der zweiten Halbzeit mit 8 zu 11 Tore. 6 Minuten vor Schluss erzielte Kathrin Rohländer das 13 zu 10 für die Gäste, doch Voerde gab nicht auf, es sollte bis zum Schluss der Partie nochmal richtig spannend werden.

„Insgesamt bin ich mit der geschlossenen Mannschaftsleistung zufrieden, obwohl dieses Spiel keinen Sieger verdient hätte. Wir hatten diesmal das Glück auf unserer Seite und das hat sich die Mannschaft in der 2. Spielhälfte selbst erarbeitet“, so Trainerin Babett Winterhoff.

Torfrau: Nathalie Fladung
Tore:
Jasmina Jäger 4 Tore
Anna-Lena Peter 3 Tore
Kathrin Rohländer, Denise Schneider je 2 Tore
Nathalie Engstfeld, Greta Kirschbaum je 1 Tor
Yvonne Vorberg, Alicia Schneider, Anne Schmidt, Anna Eikelmann

Autor:

Uwe Schneider aus Gevelsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen