Auswärtssieg bei Post SV Hagen
HSG Damen 3 - leztes Spiel zu null gewonnen

8Bilder

12.05.2019: Post SV Hagen – HSG Gevelsberg-Silschede 3

Halbzeit: 0:7 - Endstand: 0:15

Ohne Gegentreffer zum Muttertag
Zum letzten Saisonspiel empfing der Post SV Hagen die Gäste aus Gevelsberg. Die Gevelsbergerinnen (ohne 5 Stammspielerinnen) hatten die Partie von Anfang an im Griff. Die Abwehr stand sehr kompakt und dahinter wieder einmal, eine sehr gute Torfrau mit Nathalie Fladung.
Im ersten Abschnitt kamen die Gäste selten über ihr Tempospiel, was von Trainerin Babett Winterhoff gefordert wurde. Das Angriffsspiel verlief sehr konzentriert und immer wurde die besser positionierte Spielerin in Szene gesetzt. Die Hagenerinnen spielten des Öfteren sehr lange Angriffe, doch die Gevelsbergerinnen ließen kaum einen Torwurf zu. So ging es mit einem 7:0 Tore Vorsprung in die Halbzeit.

In der Pause forderte die Gevelsberger Trainerin ihre Mädels auf noch mehr Tempo aufzunehmen und die Tempogegenstöße erfolgreicher zu beenden.

In Halbzeit zwei legten die Gevelsbergerinnen direkt mit einer schönen Angriffskombination los, den Marie Röllinghoff von der linken Außenseite zum 0:8 vollendete. Weitere Tempogegenstöße wurden von Jasmina Jäger erfolgreich abgeschlossen. Doch auf einmal konzentrierten sich die Gevelsberger Mädels mehr auf die Abwehr (die Null sollte stehen) und das Angriffsspiel kam zum Stocken. Unnötige Ballverluste, ungenaue Zuspiele und unplatzierte Torwürfe.

Am Ende hieß es jedoch 15 zu 0 für Gevelsberg.
„Ohne Gegentreffer aus einem Spiel zu gehen ist schon toll. Doch wir hätten und müssen in so einer Partie viel mehr Treffer erzielen. Es war aber trotzdem ein schöner Abschluss“, so Babett Winterhoff.

TW:
Nathalie Fladung

Tore:
Jasmina Jäger, Lena Becker je 4 Tore
Marie Röllinghoff 3 Tore
Leonie Amberg 2 Tore
Alicia Schneider, Svenja Hesse je 1 Tor
Anne Schmidt, Anne Boehle, Sarah Stephan, Selin Serifoglou

Autor:

Uwe Schneider aus Gevelsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen