Saisonabschluss der 1. Mannschaft der Wasserfreunde Gevelsberg in Plettenberg

Normalerweise bedeutet ein Besuch des weit über die Stadtgrenzen von Plettenberg hinaus bekannten Freizeitbades „Aqua Magis“ wohl eher ein entspannter Badetag – nicht so aber für die Aktiven der Ersten Wettkampfmannschaft der Wasserfreunde Gevelsberg.
Noch im Dezember machten sie sich früh am Morgen auf den Weg ins Sauerland, um dort beim letzten Wettkampf in 2018 auf Medaillenjagd zu gehen.
Und auch, wenn Liegestühle, Whirlpools und die Sauna-Anlage mehr als verlockend waren und die Schwimmerinnen und Schwimmer wohl genauso gerne ihre Stärke bei einer Fahrt auf den teilweise spektakulären Rutschen des AquaMagis demonstriert hätten, konnten sie ihr Können auch auf der 25m-Bahn unter Beweis stellen.
An den Start gingen für die Wasserfreunde Niklas und Lukas Tugend (Jg. 2007 und 2003), Lucie Wagner und Max Schramm (beide 2005) sowie Lara Bethge und Ben Jakob Pahs (beide 2003).
Bei starker Konkurrenz erschwamm sich das Team insgesamt respektable 4 Podiumsplätze:
Als Paradedisziplin sollte sich an diesem Tag die 200m-Lagen-Strecke erweisen: Hier gingen Lara Bethge in ihrer Wertung als Zweite und sowohl Ben Jakob als auch Lara Bethge in ihren Jahrgängen jeweils als Dritte aus dem Wasser.
Ben Jakob war es dann vorbehalten, an diesem Wettkampftag auch für eine Goldmedaille für die Wasserfreunde zu sorgen: Über 200m Brust reichte es für ihn in einer Zeit von 3:01,33 min. für den Siegerplatz.
Aber auch alle anderen Ergebnisse konnten sich mehr als sehen lassen, wurden doch bei nahezu allen Starts persönliche Bestzeiten erreicht. Und so kam nach der (harten) Arbeit dann doch noch das Vergnügen – aus Sicht der Trainerin hatte sich die Mannschaft vor dem Nachhauseweg einen kurzen Abstecher in den Rutschenbereich mehr als verdient.

Autor:

Sabine Noack aus Gevelsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.