11. Trödelmarkt für Papua

Buntes Treiben auf dem Trödelmarkt zugunsten der Hilfe für Papua
5Bilder
  • Buntes Treiben auf dem Trödelmarkt zugunsten der Hilfe für Papua
  • hochgeladen von Dr. Anja Pielorz

1989 beschloss die Kreissynode des Kirchenkreises Schwelm (Gemeinden in Schwelm, Gevelsberg,Ennepetal, Sprockhövel) die Partnerschaft mit der Evangelischen Kirche in West-Papua (Indonesien). Im Zentrum für Kirche und Kultur in der Gevelsberger Südstraße fand jetzt der 11. Trödelmarkt statt mit einem Bildvortrag über die Jugendbegegnungsreise im August 2017. Fotos und kleine Berichte erzählen von Angguruk, dem entlegendsten Ort der Welt. Auf 1500 Meter Höhe in einem Gebirge leben die Berg-Papua. Sie züchten Schweine und gehen zur Jagd in den Urwald. Die Verbindung zur Außenwelt sind kleine Flugzeuge, die auf einer Rasenpiste landen oder ein mehrtägiger Fußmarsch in die nächste Stadt. Strom oder Telefon gibt es nicht. Seit über zwanzig Jahren gibt es ein Stipendienprogramm "Ausbildung für Papua". Junge Menschen erhalten die Möglichkeit, in der Stadt zu lernen und zu studieren. Etwa 40 bis 50 von ihnen, die aus ländlichen und armen Familien kommen, erhalten 35 Euro pro Monat, um eine Zukunft zu haben. 
Das Projekt steht unter dem Kennzeichen der Bildung und Alphabetisierung, aber auch der Menschenrechte. Durch Zuwanderung aus anderen Teilen Indonesiens sind die Papua im eigenen Land schon fast zur Minderheit geworden. Es gibt rassistische Diskriminierungen und Übergriffe des Militärs. Alle Fotos: Pielorz

Autor:

Dr. Anja Pielorz aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen