Freudige Geburt: Gevelsberger Bürgermeister Claus Jacobi und Lebensgefährtin Daniela Kalthoff zeigen stolz ihr erstes Kind Simon!

Das erste Familienbild. Foto: Privat
  • Das erste Familienbild. Foto: Privat
  • hochgeladen von Sara Drees

Ganz so royal wie bei Kate und William im britischen Königshaus geht es in Gevelsberg natürlich nicht zu, aber dennoch: Überglücklich gibt der Bürgermeister in diesen Tagen die Geburt seines ersten Kindes bekannt!

54 Zentimeter groß, 3.720 Gramm schwer

Am Mittwoch, 25. April, kam Baby Simon um 8.40 Uhr zur Welt. "Und zwar mit einem kräftigen Schrei", strahlt der Papa. Die Geburt verlief reibungslos; Mutter Daniela Kalthoff, die seit zweieinhalb Jahren mit Claus Jacobi liiert ist, und ihr Sohn (54 Zentimeter, 3.720 Gramm) sind wohlauf.

"Jetzt wird schon gescherzt, ob er später einmal Jäger oder Tennisspieler wird", verrät Gevelsbergs Bürgermeister.

Das sportliche Talent jedenfalls wurde ihm in die Wiege gelegt, immerhin ist seine Mutter, die beruflich im Personalbereich der Modefirma Esprit in Ratingen tätig ist, passionierte Tennisspielerin und feierte erst im Sommer 2017 in Bad Neuenahr die zweifache Deutsche Meisterschaft ihrer Altersklasse im Einzel und Doppel.

Geburt im Helios Klinikum Schwelm

"Wir bedanken uns sehr herzlich bei dem gesamten Team der Geburtshilfe im Helios Klinikum Schwelm um Chefarzt Dr. med. Andreas Leven!", betont Claus Jacobi, der sich nun auf den neuen Lebensabschnitt mit seiner Familie freut. Spannend werden die bevorstehenden Jahre garantiert, immerhin ist es für beide Elternteile der erste Nachwuchs. ^S.Holz

Autor:

Sara Drees aus Dortmund

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen