Vocal Camp 2.0 - Ein erfolgreiches Gesangsprojekt

Die jungen Leute bereiteten sich auf das Konzert am Nachmittag vor.
  • Die jungen Leute bereiteten sich auf das Konzert am Nachmittag vor.
  • Foto: mar
  • hochgeladen von Lokalkompass Schwelm

Viel Spaß, viel Musik, viel Freude und ein kleines Konzert zum Abschluss: Das Vocal Camp in Gevelsberg startete in diesem Jahr in seine zweite Runde und ermöglichte acht Kindern und Jugendlichen ein modernes Gesangsprojekt mit Uta Wiedersprecher.

„Wir wollen heute einen tollen, musikalischen Tag miteinander verbringen“, begrüßte sie alle Teilnehmer und versprach damit nicht zu viel. Los ging‘s mit einem kleinen Aufwärmprogramm, um die Stimmbänder zu aktivieren und bereits die eine oder andere Atemtechnik zu testen, ehe sich die Gruppe im Anschluss in einer kurzen theoretischen Einheit damit beschäftigte, wie eigentlich die eigene Stimme funktioniert.
Selbstverständlich kamen auch das Einstudieren eines gemeinsamen Songs und ein individuelles Coaching nicht zu kurz. Schließlich hatten alle Nachwuchssängerinnen- und sänger ihren Lieblingshit mitgebracht an dem sie im Rahmen des Workshoptages arbeiten und Tipps vom Profi bekommen wollten.

Das Miteinander steht im Fokus

„Hier geht’s nicht um einen Wettkampf, hier stehen das Miteinander und das positive Feedback im Fokus“, erklärte Uta Wiedersprecher und freute sich über die „bunt gemischte Teilnehmergruppe“, sowohl im Hinblick auf das Alter als auch die Vorerfahrungen im Bereich des Gesangs. Bis zum Nachmittag probten die Jugendlichen gemeinsam mit ihrem Coach und präsentierten zum Abschluss Eltern und Freunden das finale Ergebnis in einem kleinen Konzert. Auch die Leiterin der Musikschule, Dagmar Tewes, freute sich über den Erfolg des Vocal Camps 2.0, das im kommenden Jahr „auf alle Fälle Fortsetzung finden“ soll.

Autor:

Lokalkompass Schwelm aus Schwelm

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen