Gevelsberg - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Die Geschwister Ingrid und Kalle Jacobs mit Tuija Minor, der Geschäftsführerin des Hospizdienstes (rechts).

Spende mit viel Einsatz für Emmaus
800 Euro fürs Hospiz

Zur Büchermeile in Gevelsberg wurde das Ökumenische Hospiz Emmaus wieder mit einer Spende überrascht. Bereits zum dritten Mal in Folge organisierte Ingrid Jacobs zusammen mit einer Schar Helfern aus Familie und Freundeskreis einen Tisch bei der Büchermeile, dessen vollständiger Erlös dem ambulanten Hospizdienst zu Gute kam. „Es ist sehr viel Arbeit, aber es macht auch sehr viel Spaß“, erzählt Ingrid Jacobs über die Sammlung der Bücherspenden und Vorbereitungen zu ihrem Stand. Das ganze...

  • Gevelsberg
  • 02.10.19
Edda Eckhardt mit Landrat Olaf Schade und Ehemann Michael.

Edda Eckhardt engagiert sich für Krebskranke
Verdienstkreuz für Ennepetalerin

Edda Eckhardt engagiert sich für Krebskranke und wurde für ihr Engagement nun mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. "Ihre Stadt scheint ein gutes Pflaster für bürgerschaftliches Engagement zu sein. Nach Volker Rauleff und Stefan Voigt sind Sie schon die dritte Ennepetalerin, die diese Auszeichnung im Zeitraum der letzten 18 Monate erhält." Mit diesen Worten hat Landrat Olaf Schade das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der...

  • Ennepetal
  • 27.09.19
Vertreter von ProCity und der Stadt freuen sich auf das Erlebniswochenende. Im Bild (2.v.l. hinten) Bürgermeister Claus Jacobi. Foto: Pielorz

Erlebnishandel in Gevelsberg am Sonntag, 8. September
Erleben statt Konsumieren

ProCity Gevelsberg lädt gemeinsam mit den Citymanagement-Partnern AVU, Stadtsparkasse Gevelsberg-Wetter und der Stadt Gevelsberg zum zehnten Mal zum „Erlebnishandel“ am Sonntag, 8. September, ein. Dieser Tag mit einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr ist eingebunden in einen bunten Herbststrauß verschiedenster Aktionen in der Innenstadt. Und der Tag selbst hat viel mehr zu bieten als einfach nur Shoppen. Schon am Samstag, 7. September, darf man sich auf die zwölfte Auflage des...

  • Gevelsberg
  • 29.08.19
Kurz vor Beginn des Festes wartet die Nachbarschaft gespannt auf die ersten Besucher.
3 Bilder

35. Fronhöfer Altstadtfest war wieder gut besucht
Frohes Fest der Nachbarschaft

Das dreitägige 35. Fronhöfer Altstadtfest war auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg. Bei bestem Wetter fanden viele Gäste den Weg zur geschichtsträchtigsten Nachbarschaft in Schwelm. Für kleine und große Gäste wurde viel geboten und die Stimmung war sehr gesellig und fröhlich. Neben einer Wurst- und Käseverlosung fand auch wieder die beliebte Mischtombola für Kinder und Erwachsene mit Geldpreisen, Spielzeug und Sachpreisen statt. Tombola Gewinne Die Tombolagewinne vom Fronhöfer...

  • Schwelm
  • 07.08.19
Stimmgewaltig: die gastgebende Chorgemeinschaft MGV Einigkeit Schwelm/Linderhausen Fotos: privat
2 Bilder

Besuch von Chören aus der Region
Super-Sause beim Sängerfest

Das Sängerfest der MGV Einigkeit ist in jedem Jahr ein beliebtes Ziel für Freunde des guten Gesangs. Die Chorgemeinschaft MGV Einigkeit 1897 Schwelm MGV Linderhausen feierte am Wochenende wieder ihr traditionelles Familien- und Sängerfest in den Gartenanlagen am Schloss Martfeld. Wie immer standen Musik und Gesang im Vordergrund, und so kamen zum musikalischen Frühschoppen am Sonntag ab 11 Uhr befreundete Chöre aus der Region. Mit dabei: Der Shanty-Chor des MGV Hasslinghausen und der...

  • Schwelm
  • 31.07.19
Sunshine4kids-Kinder im Ennepe-Ruhr-Kreis. Rechts sunshine-Vorsitzende Gaby Schäfer. Foto: privat
4 Bilder

Junge Menschen suchen nach Schicksalsschlag eigene Bleibe
Sunshine4kids bittet um Hilfe für Gevelsberger Geschwister

Sie sind gerade volljährig. Bruder und Schwester. Sie leben in Gevelsberg. Sie hatten eine behütete Kindheit bis zum Tod eines Elternteils. Mit dem Tod brach ihre heile Welt zusammen. Es gab keinen Halt am noch lebenden Elternteil, das selbst haltlos wurde. Trotzdem kämpften sie sich zum Abitur oder sind auf dem Weg zum Fachabitur. Sonst haben sie fast nichts. Durch den Kontakt zum Sprockhöveler Verein „sunshine4kids“ soll sich das ändern. „Sie leben getrennt vom anderen Elternteil, sind...

  • Gevelsberg
  • 18.07.19
  •  1
85 Bilder

Wasserschlacht und Kirmesspaß bei Tropenhitze
Kirmeszug Gevelsberg

Wasser von außen und innen - Mineralwasser und Wasserschlauch hatten Hochkonjunktur beim Gevelsberger Kirmeszug. Schon vorher beim Empfang von Bürgermeister Claus Jacobi ging es heiß her - Tropentemperaturen im Ratssaal, heiße Spiele mit Hulahoop und Seilchenspringen, Versteigerungen von zwei Mini-Vespa für die gute Sache und vieles mehr ließen keine Langeweile aufkommen. Ein Bilderbogen der Impressionen. Klicken Sie sich durch! Alle Fotos: Pielorz

  • Gevelsberg
  • 30.06.19
  •  2
  •  2
Die Vereinsmitglieder Karin Beke, Silke Lingnau (1. Beisitzerin), Jaqueline Lugowski, Julia Bärenfänger (Jugendwartin), Manuela Bärenfänger (2. Beisitzerin und Hundetrainerin) sowie die 1. Vorsitzende Tanja Volkenrath sind eine tierisch tolle Truppe und Teil der Tiertafel vom Verein Tierhilfe Ennepetal e.V. Seit Februar helfen sie "Tieren mit Menschen in Not".
4 Bilder

Wenn der Futternapf leer bleibt (MIT VIDEO)
Tierhilfe Ennepetal e.V. - Eine tierische Truppe für alle Felle

Manchmal hilft auch kein Hundeblick. Wenn das Geld für das Futter nicht reicht, dann ist daran nicht zu rütteln. Die Tiertafel Ennepetal kümmert sich genau um solche Fälle in Ennepetal, Gevelsberg und Umgebung. von Nina Sikora Ob Bello, Frido oder Uschi, ob Hamster, Katze, Hund oder Vogel - die Tierhilfe Ennepetal e.V., Hagener Straße 181, ist für alle Tiere in Not und ihre Besitzer da. Davon halten die ehrenamtlichen Tierfreunde auch Kirmesaufbauarbeiten und sengende Hitze nicht...

  • Ennepetal
  • 29.06.19
Das Logo der Tierhilfe Ennepetal.

Mobile Tiertafel am 26. Juni in Ennepetal und Gevelsberg
Futter für Fiffi und Co.

Mit der Tiertafel möchte der im Februar diesen Jahres gegründete Verein Tierhilfe Ennepetal, Hagener Straße 181, Tierhalter unterstützen, die in eine finanzielle Notsituation geraten sind, und bietet in Ennepetal, Breckerfeld und Umgebung seine Hilfe sowohl mit Futter und weiteren Bedarfsartikeln, als auch mit Tipps rund um das Tier ehrenamtlich an. Da der feste Standort des Vereins an der Hagener Straße in Ennepetal für manche etwas abgelegen ist, hat man sich bei der Tierhilfe etwas...

  • Ennepetal
  • 21.06.19
Gaby Scholl und Eva-Maria Hansen-Strauß vom Lions Club überreichten Birgit Knatz von der Telefon-Seelsorge den symbolischen Scheck.

1.000 Euro für die Telefon-Seelsorge
Lions Club "Audacia" hilft

Über einen 1.000-Euro-Scheck des Damen-Lionsclub Ennepe-Ruhr "Audacia" freuen sich Birgit Knatz und die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Telefon-Seelsorge in Hagen. Die Spende ist für die Realisierung einer Krisen-Kompass-App: einen erste Hilfekoffer für die Hosentasche. In Deutschland nehmen sich jedes Jahr mehr als 10.000 Menschen das Leben, 600 davon sind junge Menschen unter 25 Jahren. Dem Damen-Lionsclub Ennepe-Ruhr "Audacia" ist es ein Anliegen, sich für Projekte einzusetzen, die...

  • Gevelsberg
  • 31.05.19

Ein "kleiner" Rückblick auf den Umzug
Prächtige Stimmung bei der Kirmes mit Herz in Voerde

Ennepetal. Tolles Wetter, Tausende Besucher, prächtige Stimmung: Besser hätte es für den Kirmeszug am Samstagf in Voerde nicht laufen können. Bürgermeisterin Imke Heymann sah man den Spaß an der Sache an, sie wurde nicht müde, Tütchen mit süßen Grüßen aus der Klutertstadt zu verteilen. Auch Hans Martin Heimhardt als Vorsitzender des Heimatvereins Voerde wurde die Rosen schnell an die Besucherinnen los. Und die Ennepetaler Vereine sorgten schließlich für tolle Stimmung. Vor allem in der...

  • Ennepetal
  • 28.05.19
Ein Bild von Stefan Oesterling schmückte den Altarraum der Erlöserkirche.
2 Bilder

Große Anteilnahme in der Erlöserkirche Gevelsberg
Abschied von Stefan Oesterling

Unter großer Anteilnahme musste heute (22. Mai) Abschied genommen werden von Stefan Oesterling. Im Alter von 57 Jahren war der verdiente Gevelsberger Kirmesfreund am vergangenen Donnerstag nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.  In der Trauerfeier in der Gevelsberger Erlöserkirche erinnerte Pfarrer Helmut Kirsch an das Präsidiumsmitglied des Gevelsberger Kirmesvereins: "Er war mit sich selbst im Frieden", obwohl er in der Krankheit schon das Gefühl gehabt hätte, es vielleicht nicht zu...

  • Gevelsberg
  • 22.05.19
Das waren letztes Jahr die engagierten Gewinner der ENKrone - Gruppenfoto von der Siegerehrung im Mai 2018.Foto: AVU/Bernd Henkel

Jury berät bereits über Projekte für die ENKrone
Qualitätssiegel fürs Ehrenamt

Erstmals kam die Jury für den AVU-Engagement-Preis zu zwei Sitzungen zusammen, um über die eingereichten Projekte und die Bewertungen zu diskutieren. Der unabhängigen Jury gehören an: Klaus Bröking (Redakteur i.R.), Harald Heuer (Redakteur FUNKE Mediengruppe Essen), Omar Rahim (Geschäftsführer EN Baskets), Armin Suceska (Kommunales Integrationszentrum Ennepe-Ruhr), Jan Schulte (Moderator Radio Ennepe-Ruhr), Philipp Topp (Kreisportbund) und Andreas Wiese (Chefredakteur Radio...

  • Schwelm
  • 22.05.19
Ein Gruppenfoto gehört zum Ausflug.

Kirmeskinder erobern Phantasialand
Phantasievoller Ausflug

Der Gevelsberger Kirmesverein e.V. fuhr jetzt zusammen mit allen Kindern, die im Kirmeszug 2018 mitgemacht hatten, ins Phantasialand. Der Kirmesverein möchte sich so beim Kirmesnachwuchs für das große Engagement bedanken, welches die Kids im Zug aufgebracht haben. Herzlich gedankt wird auch den Sponsoren, der Sparkasse Gevelsberg-Wetter, der Spedition Schmidt Gevelsberg, der Firma Gebauer und dem Freundeskreis Gevelsberger Kirmes für die große Unterstützung. Vor Ort begrüßte der erste...

  • Gevelsberg
  • 12.05.19
  •  1
Auch City-Managerin Lena Becker (li.) freut sich auf die Taschen-Premiere zum Boulevard.

Nachhaltiges Projekt wird vorgestellt
Boulevard mit einer Taschen-Premiere

Genäht hat Dina Agranova in 40 Berufsjahren nahezu alles. Die gelernte Schneiderin fertigte Kostüme für Theater an, kleidete Prominente in luxuriöse Roben, verarbeitete Leder und unterschiedlichste Stoffe. Doch ihre aktuelle Arbeit ist auch für die erfahrene Näherin eine Premiere: Für ein gemeinsames Projekt von ProCity Gevelsberg und der Volkshochschule schneidert Dina Agranova Taschen aus alten Werbebannern und -planen. Die Idee zu der Kooperation hatte City-Managerin Lena Becker. Sie...

  • Gevelsberg
  • 11.05.19
Das Foto zeigt (v.l.n.r.): Verena Schäffer (MdL), Wolfram Thiel, Ralf Terjung, Frank Brauckmann, Petra Heckmanns und Achim Pallentin.

AIDS-Initiative EN e.V. erhält merk|würdig Preis
Auszeichnung fürs Ehrenamt

Anlässlich des Jahresempfanges 2019 der AidshilfeNRW in Düsseldorf wurde im Rahmen von "30 Jahre Kondom- und Spritzenautomaten NRW" das besondere Engagement der AIDS-Initiative EN e. V. gewürdigt. Stellvertretend für den Verein nahm Vorstandsmitglied Ralf Terjung den jährlich verliehenen Ehrenamtspreis entgegen. In ihrer Laudatio wurde von Verena Schäffer (MdL / Bündnis90/Die Grünen) sowohl die Betreuung von fünf Kondom- und Spritzenautomaten im Kreisgebiet als auch die seit mehr als 20...

  • Schwelm
  • 05.05.19
22 Bilder

Alles neu macht der Mai
In Haspe wurde der Maibaum aufgestellt und kräftig gefeiert

Wie jedes Jahr fand auch heute wieder die Austellung des Maibaums in Haspe auf dem Maifest auf dem Programm. Den Baum trug die Löschgruppe Haspe der Freiwilligen Feuerwehr durch die Hasper Voerderstr. / Vollbrinkstr. bis zum Hüttenplatz wo die Löschgruppe ihn per Hand aufbaute. Der Präsident des Hasper Heimat- und Brauchtumsverein, Jörg Bäcker, und  Bezirksbürgermeister Dietmar Thieser hielten noch eine kurze Reden und das sehr gut besuchte Maifest 2019 konnte weiter gehen.

  • Hagen
  • 01.05.19
  •  1
Die Gevelsberger ließen sich nicht lang bitten und spendeten reichlich am Stand von "Audacia".

Damen des Lions Club Ennepe-Ruhr Audacia
"Ein Teil mehr" macht 25 Kisten voll

 Nach den überragenden Erfolgen der letzten Jahre veranstalteten die Mitglieder des Damen Lions Club Ennepe-Ruhr Audacia auch dieses Jahr die Aktivität „Ein Teil mehr im Einkaufswagen ist nicht schwer“ zur Unterstützung bedürftiger Mitmenschen. Erstmals fand die Veranstaltung in neuer Location statt – der Supermarkt „Rewe Ihr Kaufpark“ in der Hagener Straße hatte seine Bereitschaft erklärt, die Aktion zu unterstützen. Begünstigte waren der Gevelsberger Tafelladen und das autonome Frauenhaus...

  • Gevelsberg
  • 12.04.19
Der Kinderschutzbund präsentiert ein neues, niederschwelliges Angebot für junge Familien.

Neues Angebot für kleine und große Menschen
Schwelmer Kinderschutzbund bietet Familiencafé

Der Kinderschutzbund Schwelm stellt ein neues Angebot für Familien vor: Ab Donnerstag, 4. April, wird in den Räumen Hauptstraße 113 einmal in der Woche ein Familiencafé angeboten. Das Angebot richtet sich an alle Eltern mit ihren Kindern immer donnerstags zwischen 16 und 18 Uhr. Hier können Mütter und Väter in aller Ruhe einen Kaffee trinken, den Kindern beim Spielen zuschauen oder mit ihnen z.B. ein neues Spiel ausprobieren. Ein Team aus Ehrenamtlichen unter der Leitung der Erzieherin und...

  • Schwelm
  • 01.04.19
Die Ranzen stehen schon für die Kinder bereit.

Kinderschutzbund hilft bedürftigen Familien mit Schulranzen
50-mal strahlende Kinderaugen

Auch dieses Jahr führt der Kinderschutzbund Schwelm wieder seine „Ranzenaktion“ durch, um Kindern aus bedürftigen Familien einen guten Start in die Schule zu ermöglichen. In den kommenden Tagen erhalten 50 Familien für ihr Schulanfängerkind einen schönen Ranzen. Bei 247 Erstklässlern - insgesamt sind rund 20% Kinder, die über den Kinderschutzbund versorgt werden müssen – jeder 5. Erstklässler! „Diese Zahlen sind schon seit Jahren gleichbleibend hoch“, berichtet Claudia Flesch,...

  • Schwelm
  • 31.03.19
Im Vicus-Treff blickte der AWO-Ortsverein Gevelsberg noch einmal auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück und stellt seinen Veranstaltungskalender vor.

Rückblick und Vorschau auf das kommende Jahr
AWO zieht Bilanz

Der AWO-Ortsverein Gevelsberg ließ im Vicus-Treff das zurückliegende Jahr noch einmal Revue passieren. Bewusst hatte man hierfür die AWO-Tagesstätte in der Elberfelder Straße ausgewählt, da sich diese mittlerweile zu einem wichtigen Veranstaltungsort entwickelt hat. „Hier kommen Gäste und Bewohner miteinander ins Gespräch, tauschen sich aus und lernen sich kennen“, sagte der stellvertretende Ortsvereins-Vorsitzende Hans-Christian Schäfer. „Was letztlich dazu beiträgt, dass jede Art einer...

  • Gevelsberg
  • 29.03.19
Klaus R. Wortmann, Vorsitzender von „Mentor – die Leselernhelfer" freute sich über die Spende der Anwaltskanzlei Wortmann – vertreten durch Rechtsanwalt Christoph Wortmann, Rechtsanwaltsfachangestellte Sanela Bihorac und Rechtsanwalt Sven Schwierzy (re.).

Leselernhelfer werden noch gesucht
Spende für "Mentor"

Auch im vergangenen Jahr lockte der „Gevelsberger Mondscheinbummel“ wieder zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Am Glühweinstand vor der Anwaltskanzlei Wortmann wurde das Heißgetränk zugunsten der Gevelsberger Mentoren ausgeschenkt. „Die ehrenamtliche Arbeit der Leselernhelfer ist vorbildlich und wird daher natürlich auch immer wieder gerne von uns unterstützt“, sagte nun Rechtsanwalt Christoph Wortmann. 450 Euro konnte er dem Verein überreichen. Ein schönes Geschenk und bis dato die höchste...

  • Gevelsberg
  • 17.03.19
Zum Schluss wurde eine Torte verputzt.

Feiern und Lachen erlaubt
40 junge Leute machten beim Kinderbibeltag in Schwelm mit

Zum zehnjährigen Bestehen der "Leib & Seele"-Wochenenden der evangelischen Kirchengemeinde Schwelm gab es einmal mehr einen Kinderbibeltag, der mit fast 40 Teilnehmern im Petrus-Gemeindehaus sehr gut besucht war. Unter dem Motto "Wunderbar! Feiern und Lachen erlaubt" wurde am Samstag, 16. März, gemeinsam ein großes Fest - in Anlehnung  an die Hochzeit von Kanaa - vorbereitet. Während sich die einen mit der Tischdekoration befassten, übten die anderen kleine Zaubertricks ein oder bereiteten...

  • Schwelm
  • 17.03.19
Michaela Pesenacker vom Ökumenischen Hospiz Emmaus e.V. nahm den Scheck über 1000 Euro von den beiden Sparkassen-Vorständen Michael Lindermann (rechts) und Johannes Schulz (links) sowie Jörg Hedtmann (Mitte) voller Freude an.

Spendenscheck wurde jetzt überreicht
Gala fürs Hospiz Emmaus

Volles Haus und ein begeistertes Publikum: Beliebte und emotionale Musical-Highlights wurden von mitreißenden Künstlern dargeboten und sorgten auch bei der 3. Schwelmer Sparkassen-Musical Gala am 2. Februar für einen riesigen Erfolg. Präsentiert wurde die Veranstaltung von der Schwelmer Kunst + Musikschule Jörg Hedtmann, der selbst in der vierköpfigen Band die Percussion übernahm. Musical-Darstellerin Marion Wilmer und ihr Kollege Nigel Casey, beide erfahrene Schauspieler und Sänger,...

  • Schwelm
  • 15.03.19

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.