Gevelsberg - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Die barrierefrei angelegte Strecke zum Gebäude, die zur Zeit gepflastert wird.
3 Bilder

Sanierung an Schwelmer Rennbahn geht voran

Die Pflasterarbeiten laufen bereits, der Kunststoffauftrag allerdings ist wetterabhängig, muss daher angesichts der wieder sinkenden Temperaturen noch weiter warten. Aber: Einiges wurde bereits geschafft! Während der außergewöhnlich nassen Witterung in den zurückliegenden Wochen konnte nun an einigen wetterbedingt günstigen Tagen die Asphaltschicht auf die Laufbahn an der Sportanlage Rennbahn aufgetragen werden. Dann wurde es wieder nass und schließlich kalt. Für den sich anschließenden...

  • Schwelm
  • 17.03.18
Die Kinder strahlten nach dem Besuch des Verschönerungsvereins.

Sammeleifer zahlt sich aus: 150 Kilo Kastanien für das Damwild

Dieser Besuch in der Schnellmarkschule war ein besonderer. Denn erstens hatte Birgit Tewes, Klassenlehrerin der Klasse 4, an diesem Tag Geburtstag, und zweitens waren Mara Alberti und Ulrike Dicke vom Vorstand des Verschönerungsvereins Gevelsberg gekommen, um sich bei allen Kindern für den Eifer beim Kastaniensammeln zu bedanken. Die Schnellmarkschule war 2017 die einzige Großgruppe, die sich an der Kastanienaktion des vvg beteiligt hatte. Da der große Kastanienbaum auf dem Schulhof...

  • Schwelm
  • 24.02.18
Tolle Stimmung herrschte in der Aula Alte Geer.^Foto: mar
13 Bilder

Närrische Mütze für sportliche Elke

„Ein dreifaches Gevelsberg Ge-Lau, Ge-Lau, Ge-Lau!,“ dieses Kommando hallte am vergangenen Samstag mehrfach durch die Aula Alte Geer: Von Svenja Kruse Die Verleihung der 35. Närrischen Mütze stand auf dem Programm der Karnevalsgesellschaft Grün-Weiß, die sich selbstverständlich auch befreundete Vereine aus den Nachbarstädten und natürlich die heimischen Jecken nicht nehmen ließen. Ein abwechslungsreiches Programm, viel Tanz und Musik erwartete die Gäste, die feierliche Übergabe von...

  • Gevelsberg
  • 13.02.18
Die Kursteilnehmer mit Carsten Meyer vom DRK (hinten Mitte).
2 Bilder

RW Büttenberg frischt Erste Hilfe Kenntnisse auf

Ein Dutzend interessierter Rot-Weiß Büttenberger nahmen das Angebot ihres Turnvereins gerne an. Bereits vor Monaten traf der Vorstand die ersten Vorbereitungen für den Erste Hilfe Kurs. Carsten Meyer vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) aus Ennepetal leitete die Veranstaltung souverän. Mit einer kleinen Vorstellungsrunde wurden die ersten Informationen ausgetauscht und der Wissensstand festgestellt. Einige Büttenberger hatten den letzten Kontakt mit Erster Hilfe bei ihrer Führerscheinprüfung vor...

  • Ennepetal
  • 10.02.18
"Live@Five" überzeugte im Ibach-Haus.
2 Bilder

Schwelmer Ski-Hasen feierten mit Live@Five

Ausverkauftes Haus hieß es auch diesmal bei der Schwelmer Ski-Club-Party: Viele, viele waren der Einladung ins Ibach-Haus gefolgt, etliche von ihnen waren auch in den Vorjahren dabei: „Die Stimmung ist super, die Band ist klasse, eine tolle Veranstaltung“, sind sich die Besucher einig. Zum bereits dritten Mal hatten Silke Rintsche als erste Vorsitzende des Vereins und ihr Team die Ski-Club-Party organisiert, die auch in den kommenden Jahren immer am letzten Januarwochenende stattfinden...

  • Schwelm
  • 09.02.18
Freudensprünge machten die kleinen Athleten aus der KiTa Schultenstraße über das Geschenk vom AWO-Ortsverein Gevelsberg anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Familienzentrums im vergangenen Jahr.^Foto: André Sicks

Geschenk der AWO. Sprungtuch zum 30-jährigen Bestehen.

Im vergangenen Jahr feierte das AWO Familienzentrum Schultenstraße sein sage und schreibe 30-jähriges Bestehen. Man kann sagen, dass es damit den eigenen Kinderschuhen längst entsprungen ist. Gevelsberg. Kinder erhalten dort die Möglichkeit, Freiräume zu erkunden und ihre eigenen Fähigkeiten auszuprobieren. Es kann experimentiert, entdeckt und verarbeitet werden und ganz nebenbei bauen sich auch wichtige soziale und emotionale Bindungen auf. 1987 startete man mit drei Gruppen und war...

  • Gevelsberg
  • 06.02.18
Thomas Schlöder (EDEKA), der St. Nikolaus und Maren Heidemann, Vorstandsteam-Mitglied des DKSB, bei der Übergabe des wertvollen Schecks.

Edeka Schlöder spendet an Kinderschutzbund

Wie in den vergangenen Jahren, durfte sich der Kinderschutzbund Ennepetal e.V. auch dieses Jahr wieder über eine Spende in Höhe von 500 Euro vom Edeka Markt Schlöder freuen. Die Übergabe erfolgte in Rahmen der Nikolausfeier des Marktes in adventlicher Atmosphäre. Kinderschutzbund-Vorstandsmitglied Maren Heidemann freute sich sehr, den symbolischen Scheck entgegennehmen zu dürfen: „Unsere Arbeit ist - neben den langjährigen Projekten- von Anfragen zu größeren und kleineren Unterstützungen für...

  • Schwelm
  • 16.12.17
Leckere Kleinigkeiten für einen guten Zweck.

Hospiz Emmaus sammelte Geld mit Plätzchenaktion

Traditionell fand, wie in jedem Jahr, kürzlich wieder die beliebte Plätzchenaktion vom Ökumenischen Hospiz Emmaus in der Fußgängerzone in Gevelsberg statt. Trotz des spätherbstlichen Wetters fanden sich viele Interessierte am Stand vor dem Geschäft Expert Ellinghaus, das freundlicherweise den Platz und Strom für das Waffeleisen bereitstellte, ein. Annegret Kahle, hauptamtliche Verwaltungskraft des Hospizdienstes, zeigte sich zufrieden: „Wir haben auch in diesem Jahr wieder eine Fülle an...

  • Gevelsberg
  • 16.12.17
Vertreter der Institutionen und Vereine nehmen mit Freuden die hohen Spendensummen entgegen. ^Foto: privat

Rekord bei Spendenaktion

Der gemeinnützige Verein "Taubenväter - Menschen helfen Menschen e.V." konnte in diesem Jahr die höchste jemals erreichte Spendensumme von 50.297,70 Euro zusammentragen. Die Spendenausschüttung fand jetzt mit einem Rahmenprogramm im Festsaal des „Dorf am Hagebölling" statt. Südkreis.Über eine Spende von 600 Euro konnten sich folgende Vereine und Institutionen freuen: Der Verein Gemeinsam gegen Gewalt/Baum, der Blindenverein, der Mittagstisch von Marlis Moll, der Prediger Wilhelm Barth,...

  • Gevelsberg
  • 13.12.17

Linderhauser Nachbarschaft lädt ein

Schwelm. Die Nachbarschaft Linderhausen lädt wieder interessierte Besucher zu ihrem, am ersten Adventswochenende, Samstag, 2. Dezember und Sonntag, 3. Dezember, stattfindenden Adventsbasar in den Berghauser Hof, Hattingerstraße 121 in Schwelm, ein. Beginn der Veranstaltung ist am Samstag, 2. Dezember um 15 Uhr. Unsere Aussteller bieten dem interessierten Publikum alles rund um das anstehende Weihnachtsfest, Kunstgewerbe, Handarbeiten und vieles mehr. Außerdem sorgt die Nachbarschaft für ein...

  • Schwelm
  • 29.11.17
Engagierte Teilnehmer des Jugendforums Gevelsberg, das sich für gelebte Demokratie einsetzt. ^ Foto: André Sicks

Mitmachen erwünscht

Zur Stärkung der Beteiligung von jungen Menschen an der „Partnerschaft für Demokratie“ wurde 2015 im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ in Gevelsberg ein Jugendforum eingerichtet. Eine Organisation, die von jungen Leuten selbst organisiert und geleitet wird. Gevelsberg. Selbst entwickelte Projekte die man bis dato auf den Weg brachte und noch bringen wird, behandeln in erster Linie die Themen „Stärkung der Demokratie" und „Bekämpfung von Rechtsextremismus, Gewalt oder...

  • Gevelsberg
  • 29.11.17
Viele junge und neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWO EN wurden beim „Greenhorn-Treffen“ begrüßt.^ Foto: privat

Nachwuchs begrüßt

Fast 50 junge Menschen, die in diesem Jahr ihre Tätigkeit bei der AWO EN aufgenommen haben, waren in das AWO-Wohnhaus Silschede zur „Greenhorn-Veranstaltung" eingeladen. AWO-Unterbezirksvorsitzender René Röspel und Geschäftsführer Jochen Winter begrüßten die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. gevelsberg. Diese Veranstaltung hat inzwischen schon Tradition bei dem größten Sozialverband im Ennepe-Ruhr-Kreis. Röspel informierte über die Geschichte und die aktuellen Aufgaben der AWO. Winter...

  • Gevelsberg
  • 29.11.17
Das Interesse am Büchertrödel war groß.

"Lesefreunde" luden zum beliebten Büchertrödel

Hier gab‘s wahre Schätze zu entdecken: Der Förderverein „Lesefreunde“, hatte passend zum Einstieg in die Winterzeit zum beliebten Trödelmarkt in die Stadtbücherei eingeladen. Und nicht nur Kenner der Veranstaltung wissen, wie hochwertig und vielfältig die Auswahl hier ist. Das nämlich hat sich längst herum gesprochen, so dass die Interessenten auch diesmal bereits vor der Eröffnung gespannt am Eingang warteten. Wieviele Titel und Exemplare genau zur Auswahl stehen, das kann Rüdiger Völkl,...

  • Gevelsberg
  • 24.11.17
Große Vielfalt und gute Stimmung beim Basar.
2 Bilder

Gelungener Basar des Henri Thaler-Vereins

Traditionell parallel zur Mineralienbörse öffnete der Henri Thaler-Verein seinen Herbstbasar im Haus Ennepetal und freute sich über Hunderte Besucher. „Ich bin wieder überwältigt von dem großen Andrang und möchte mich bei allen Unterstützern, Spender und natürlich den Gästen bedanken“, betont die Vorsitzende des Henri Thaler Vereins, Edda Eckhardt, und ergänzt: „Ohne das Engagement unserer Mitglieder, der Bürgerinnen und Bürger, die Jahr für Jahr mehrere Dutzend Kuchen für den Verkauf...

  • Ennepetal
  • 10.11.17
Seit 2013 leitet Katrin Göckenjan als Superintendentin den Evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen.
3 Bilder

Was würde Luther heute anprangern? Interview mit Superintendentin Katrin Göckenjan

„Glaube ohne Liebe ist nichts wert“, hat Martin Luther gesagt. 500 Jahre Reformation, das wird auch im Kreis Recklinghausen groß gefeiert, zentral am 31. Oktober 2017 um 11 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Recklinghäuser Christuskirche. Nicht nur darüber weiß Superintendentin Katrin Göckenjan mehr. Stadtspiegel: Ein Spielzeughersteller hat weltweit einen Verkaufsknüller gelandet: Martin Luther als Plastikfigur. Haben Sie auch eine gekauft oder geschenkt bekommen? Katrin Göckenjan: Ja,...

  • Recklinghausen
  • 27.10.17
  •  6
  •  8
Der Verschönerungsverein Gevelsberg sammelt wieder Kastanien für die Winterfütterung des Damwilds im Wildgatter. Die Kastanien können samstags von 10 bis 13 Uhr am Neuen Forsthaus an der Kirchwinkelstraße 65 abgegeben werden. Die nächsten Termine sind heute, 14. und 21. Oktober. Foto: Archiv/mar

Es werden wieder Kastanien gesammelt

Der Verschönerungsverein Gevelsberg sammelt wieder Kastanien für die Winterfütterung des Damwilds im Wildgatter. Die Kastanien können samstags von 10 bis 13 Uhr am Neuen Forsthaus an der Kirchwinkelstraße 65 abgegeben werden. Die nächsten Termine sind heute, 14. und 21. Oktober.

  • Gevelsberg
  • 08.10.17
Bei wunderbarer Chormusik ließ es sich am Ennepebogen gut aushalten. Foto: mar

Weil Singen glücklich macht

Das Sommerfest der Chöre hatte wieder Einiges zu bieten von svenja kruse Das Sommerfest der Chöre – ein Saisonhöhepunkt mitten im Grünen: Der Ennepebogen hatte sich wieder in eine kleine Zeltstadt mit allerlei Sitzmöglichkeiten verwandelt. Ab den Mittagsstunden brachten elf Chöre aus dem gesamten Kreis ein abwechslungsreiches, vor allem aber stimmungsvolles Programm auf die Bühne. Sängerinnen und Sänger aller Altersklassen zogen viele hundert Besucher in die traumhafte Kulisse der...

  • Gevelsberg
  • 08.10.17

Digitalisierung und Demokratie

Premiere des "Webinars" der Vhs in Gevelsberg Die Volkshochschule Ennepe-Ruhr-Süd bietet das Webinar „Digitalisierung und Demokratie – Risiko oder Chance?" am Dienstag, 10. Oktober, von 18 bis 20 Uhr im Bürgerzentrum, Mittelstraße 86-88, in Gevelsberg an.Privates wird öffentlich Digitalisierung ist mehr als Technik. Sie verändert unser soziales Miteinander, macht Privates öffentlich, verändert unseren Alltag. Unmittelbare Beteiligung aller an politischen Fragen scheint möglich. Freies...

  • Gevelsberg
  • 08.10.17

Schaufahren im Schwelmer Freibad

Der Schiffsmodellbauclub Schwelm e.V. veranstaltet wieder am Sonntag, 24. September, ganztägig sein großes Schaufahren im Freibad Schwelm. Es werden wieder zahlreiche Modellbauer von befreundeten Vereinen erwartet. Aber auch jeder nicht vereinsgebundene Modellbaufreund darf sein Schiff im Freibad zu Wasser lassen oder einfach nur ausstellen. Bereits am Samstag, 23. September, besteht die Möglichkeit, ab 17 Uhr bei einem Nachtfahren die große Seefahrt zu beobachten. Fachsimpeln ist bei Bratwurst...

  • Schwelm
  • 22.09.17
Five Live & Friends stimmten musikalisch in den Abend ein.
2 Bilder

Grimmelsberger Musicnight zog Musikbegeisterte an

Pop, Schlager, Rock´n´Roll – mehrere einhundert Partygäste verwandelten den Milpser Schützenplatz in eine wahre Partymeile, feierten ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden. Drei Live-Acts hatten ab 19 Uhr für beste Musik und Unterhaltung gesorgt, hielten Jung und Alt bei Laune, sorgten für allerlei gute Stimmung und natürlich tanzbare Beats: Den Auftakt lieferten `Five Live &Friends´, es dauerte nicht lange und das Publikum hatte sich vor der großen Bühne am Grimmelsberg versammelt, um...

  • Ennepetal
  • 29.08.17
In geselliger Runde wurde gefeiert.

Sommerfest der Taubenväter

„Das war eindeutig die richtige Entscheidung, unser Sommerfest vom Parkplatz an der Brüderstraße auf das Gelände hinter der Volkshochschule zu verlegen“, zeigt sich Uwe Kraftscheck, Vorsitzender der Taubenväter ziemlich erleichtert. „Die vielen Bäume um uns herum, die Wiese mit Spielgeräten für Kinder, die gepflasterten Flächen dazwischen – alles das schafft eine richtig gemütliche Biergartenatmosphäre“, fügt Kraftscheck hinzu. Bereits am vergangenen Freitag startete die Festivität der...

  • Gevelsberg
  • 11.08.17
Die Spielleutevereinigung Gevelsberg sorgte für den gelungenen Auftakt.
2 Bilder

Bunter Nachmittag bei den Mühlenhämmern

Rund 200 Gäste strömten zum bunten Nachmittag, der wieder einmal einiges zu bieten hatte: Abwechslung, allerlei Musik, Komödie und jede Menge gute Laune standen auf dem Programm. Dazu gab es Kaffee und - von den Mühlenhämmern selbst gebackene - Kuchenvariationen, was will man mehr? Den Auftakt der Veranstaltung lieferte die Spielleutevereinigung Gevelsberg, die gleich zu Beginn zum munteren Mitsingen und Mitklatschen animierte, ehe Tobias Eulenhöfer als erster Vorsitzender der KG Mühlenhämmer...

  • Schwelm
  • 05.08.17
23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren in Tallinn unterwegs.

Ausflug nach Estland von Gevelsberger Skilclub

Auch von der 2. Städtetour des Skiclubs Gevelsberg in diesem Jahr nach Estlands Hauptstadt Tallinn (früher Reval) unter bewährter Leitung von Klaus-Dieter Paulus waren die 23 Teilnehmerinnen und Teilnehmer tief beeindruckt. In der mit 430 000 Einwohnern großen Stadt konzentriert sich alles auf den zum Unesco-Welterbe zählenden mittelalterlichen Kern, unterteilt in Ober- und Unterstadt. Die landschaftlich reizvolle Umgebung mit Schlössern und gepflegten Parkanlagen wurde mit dem Bus erkundet...

  • Gevelsberg
  • 25.07.17
Live-Musik und viele Besucher: Das hatte das Brunnenfest der Nohbern zu bieten.
2 Bilder

Parkfest am Schwelmer Brunnen

Ziemlich schnell gut besucht und ziemlich rasch hatte auch die Stimmung einen Höhepunkt erreicht - so klang das erste Fazit der Nachbarschaftler vom Brunnen. Die Brunner Nohbern hatten zum traditionellen Parkfest eingeladen, das sich mittlerweile zu einer kleinen Flaniermeile entwickelt hat, die von Jahr zu Jahr an Attraktivität gewinnt: "Diesmal haben wir neben der bekannten Vielfalt für das leibliche Wohl auch noch einen Parcours mit Spielen für Groß und Klein am Start", erklärt Christina...

  • Schwelm
  • 24.07.17

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.