Klavier geht an Tageseinrichtung für Demenzkranke
ProCity spendet Cityklavier

Mario Wolf freut sich über das neue Klavier. Foto: ProCity
  • Mario Wolf freut sich über das neue Klavier. Foto: ProCity
  • hochgeladen von Dr. Anja Pielorz

Seit einigen Jahren ist das City-Klavier ein fester Bestandteil der ein oder anderen ProCity-Veranstaltung auf der Mittelstraße. Kinder klimpern fröhlich darauf herum und erfreuen sich an den Tönen, hin und wieder setzt sich auch eine Person ans Klavier und überrascht mit herausragendem Talent, sodass Besucherinnen und Besucher stehen bleiben und der Melodie lauschen.
Mario Wolf, Geschäftsführer der Häuslichen Tagespflege in Gevelsberg, eröffnet in wenigen Tagen seine zweiten Tagespflege-Einrichtung für Demenzkranke. In seiner Einrichtung in Silschede gibt es bereits ein Klavier, auf dem neulich ein Patient Melodien spielte und Lebensfreude ausstrahlte. Wenige Tage später konnte er sich nicht mehr daran erinnern, dass er dort vor kurzem Klavier gespielt hatte, doch die Melodien beherrscht er weiterhin einwandfrei. Ein bleibendes Musikgedächtnis ist wohl keine Seltenheit und daher ist es Mario Wolf ein wichtiges Anliegen, den Patienten in der zweiten neuen Einrichtung in der Theodorstraße ebenfalls die Möglichkeit des Klavierspielens zu bieten. „Als wir davon hörten waren wir begeistert und sahen eine gute Möglichkeit unser Klavier für einen guten Zweck zu spenden und damit Menschen eine Freude zu machen“, so Citymanagerin Lena Becker. Doch auch bei zukünftigen City-Veranstaltungen kann weiterhin ein City-Klavier eingesetzt werden, da ProCity zwei Klaviere besaß, aber sowieso immer nur eines zum Einsatz kam. „Wir freuen uns sehr über die Spende von ProCity Gevelsberg! Das Klavier wird nun den Alltag in unserer neuen Tagespflege-Einrichtung bereichern“, so Mario Wolf, der das Klavier am vergangenen Samstag freudig in Empfang nahm.

Autor:

Dr. Anja Pielorz aus Hattingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen