Auffahrunfall mit drei Verletzten in vier Fahrzeugen

  • Foto: Foto: Kariger/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, 29. November, auf der B 224 (Essener Straße) gegen 17.55 Uhr.

Ein 29-jähriger Essener war mit seinem Pkw in Richtung Bottrop unterwegs, als er kurz vor der Auffahrt zur Autobahn A 2 auf das stehende Fahrzeug eines 38-jährigen Gladbeckers auffuhr. Durch den Aufprall wurde der Wagen des Gladbeckers gegen den Pkw einer 49-jährigen Frau aus Dorsten geschoben und dieser Pkw zudem noch gegen den Wagen einer 39-jährigen aus Essen.

Bei dem Unfall wurden der Gladbecker sowie die Dorstenerin und deren 55-jähriger Beifahrer leicht verletzt.

Zwei der beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der angerichtete Gesamtschaden dürfte bei rund 10.000 Euro liegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen