Einbrecher in Gladbeck scheiterten an gesicherter Terrassentür
Einbruchsversuch ohne Erfolg

Zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen an der Terrassentür vereitelte jetzt einen Einbruch in ein Wohnhaus in Zweckel.
  • Zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen an der Terrassentür vereitelte jetzt einen Einbruch in ein Wohnhaus in Zweckel.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Uwe Rath

Keinen Erfolg hatten die Unbekannten, die am vergangenen Wochenende in ein Wohnhaus am Grünen Weg in Zweckel einbrechen wollten.

Die ungebetenen Gäste machten sich zwar an der Terrassentüre zu schaffen, versuchten die Türe aufzuhebeln. Schließlich gaben die Täter aber auf, denn die Tür war derart gut gesichert, dass sie allen Einbruchsversuchen standhielt.

Je länger Fenster oder auch Türen Einbruchsversuchen standhalten, desto mehr steigen die Chancen, dass die Einbrecher von ihrem Vorhaben ablassen und die Flucht ergreifen, berichtet die Polizei aus Erfahrung.

Gladbeck, die ihre vier Wände sinnvoll schützen und Einbrüche vermeiden wollen, könnten sich im "Kommissariat für Prävention" unter Tel. 02361-553344 melden und einen kostenlosen Beratungstermin vereinbaren.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.