Jugendliche geschubst und Trinkflasche geraubt
Gladbeck: 27-Jähriger gesteht Überfall auf Jugendliche

Vor zwei Monaten ereignete sich ein ungewöhnlicher Raub zu Lasten einer 16 Jahre alten Jugendlichen. Die Fahndung blieb zunächst erfolglos. Nach einer Öffentlichkeitsfahndung konnte ein 27-jähriger Bottrop ermittelt werden.

An der Helmutstraße hatte am 19. Dezember 2018 ein 27-jähriger Bottroper eine 16-Jährige beraubt. Die Jugendliche hatte am Mittwoch um kurz nach 9 Uhr morgens den Bus der Linie SB 36 verlassen. Der Mann, der mit ihr zusammen den Bus verlassen haben, stieg ebenfalls aus und schubste die Jugendliche im Vorbeigehen. Die Jugendliche schrie den Mann an. Daraufhin nahm er sich eine Plastikflasche aus ihrem Rucksack und flüchtete damit. 

Eine Woche nach Beginn einer Öffentlichkeitsfahndung im Februar 2019 konnte der Täter nun ermittelt werden. Er hat inzwischen auch zugegeben, in einem Bus die Flasche aus dem Rucksack einer Jugendlichen genommen zu haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen