Spaziergängerin rief die Polizei
Gladbeck: Exhibitionist im Wittringer Wald

Frühlingsgefühle bei dem Wetter? Ein unbekannter junger Mann konnte seine Hände im Wittringer Wald nicht aus der Hose lassen. Nun wird er von der Polizei gesucht.

Eine 67-jährige Frau aus Gladbeck ist am Dienstagmittag (8. Januar) einem Exhibitionisten begegnet. Die Frau war gegen12.05 Uhr mit ihren Hunden im Wittringer Wald spazieren. Auf dem Weg zur Marathonbahn kam ihr dann ein Mann entgegen, der sich offenbar selbst - durch die geöffnete Hose - befriedigte.

Die Frau rief daraufhin die Polizei. Der unbekannte Mann konnte bislang nicht ermittelt werden. Er flüchtete in Richtung Harsewinkelstraße und wird wie folgt beschrieben: Mitte 20, etwa 1,75m groß, normale Statur, dunkelblonde kurze Haare, schwarze Jacke, schwarze Hose, schwarzer Rucksack mit weißer Aufschrift "Puma".

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen