Auf frischer Tat ertappt
Gladbeck: Junge Einbrecherinnen festgenommen

Die Handschellen klickten in der Gladbecker Innenstadt.
  • Die Handschellen klickten in der Gladbecker Innenstadt.
  • Foto: (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Oliver Borgwardt

Auf frischer Tat wurden zwei junge Einbrecherinnen in der Gladbecker Innenstadt erwischt.

Am Mittwochmorgen (19. Februar) gegen 4 Uhr hatte ein Anwohner am Goetheplatz die Polizei alarmiert, weil er einen Einbruch in ein Ladenlokal befürchtete.

Vor Ort konnten eine 17-Jährige und eine 21-Jährige, beide aus Gladbeck, angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Die beiden tatverdächtigen Frauen hatten sich gewaltsam Zugang zu dem Ladenlokal verschafft und unteranderem Schmuck, Kosmetikartikel, eine Sonnenbrille, Bargeld, Elektrogeräte und einen Rucksack zusammengesammelt. An einen benachbarten Ladenlokal waren Hebelspuren zu erkennen. Ob es einen Tatzusammenhang gibt, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben.

(Mit Material der Polizei)

Autor:

Oliver Borgwardt aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen