Autofahrer machte Fehler beim Fahrspurwechsel
Gladbeck: Stundenlanger Vollstau auf der A2 nach Massenkarambolage

Zwei LKW kollidierten bei dem Massenunfall und wurden schwer beschädigt.
5Bilder
  • Zwei LKW kollidierten bei dem Massenunfall und wurden schwer beschädigt.
  • Foto: Braczko
  • hochgeladen von Oliver Borgwardt

Massenunfall mit zwei Autos und zwei Lastern: Ein Fehler beim Fahrstreifenwechsel durch einen PKW-Fahrer verursachte am Donnerstag (16. Mai) gegen 15.48 Uhr einen folgenschweren Verkehrsunfall auf der A 2 in Höhe Gladbeck-Ellinghorst in Fahrtrichtung Hannover. 

Durch den Fahrstreifenwechsel vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen kurz vor der Ausfahrt Ellinghorst kollidierten zunächst zwei PKW und danach zwei dahinter fahrende LKW. Drei Personen wurden mit Verletzungen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Durch den Unfall war die komplette Richtungsfahrbahn Hannover blockiert, der Verkehr staute sich in Richtung Hannover bis in Höhe Oberhausen. Die Bergungsarbeiten dauerten bis in die Abendstunden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen