Nur wenige Gladbecker beachten die Maskenpflicht an Markttagen
Ignoranz? Unwissenheit? Verweigerung?

An Markttagen (Dienstag, Donnerstag und Samstag) gilt für den Bereich der Horster Straße zwischen Europa- und Marktplatz und natürlich für den Marktplatz "Maskenpflicht". Doch dieser Vorgabe kommen nur wenige Passanten nach.
  • An Markttagen (Dienstag, Donnerstag und Samstag) gilt für den Bereich der Horster Straße zwischen Europa- und Marktplatz und natürlich für den Marktplatz "Maskenpflicht". Doch dieser Vorgabe kommen nur wenige Passanten nach.
  • hochgeladen von Uwe Rath

Ein Kommentar

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt bundesweit seit Tagen deutlich an. Auch in Gladbeck ist das so. Wenn auch im überschaubaren Rahmen. Aber Experten warnen eindringlich, warnen vor der immer wieder genannten "Zweiten Welle". Nicht ohne Grund hat Bürgermeister Roland einen flammenden Appell an die Bürger gerichtet und die Einhaltung der Corona-Regeln eingefordert.

Doch an vielen Gladbeckern scheinen diese Warnungen abzuprallen. Oder ist es pure Ignoranz, die dazu führt, dass immer mehr Passanten an den Wochenmarkt-Tagen im Bereich der Horster Straße und des Marktplatzes keinen Mund-Nase-Schutz tragen? Ist es Unwissenheit? Oder handelt es sich dabei um Verweigerung?

Nur gemeinsam können wir Corona in die Schranken weisen, müssen gemeinsam darauf hoffen, dass die Forscher schnell einen wirksamen Impfstoff entwickeln.

Und Maskenverweigerer sollten zur Kasse gebeten werden. Die Gesetzeslage macht dies möglich. Warum die Stadt Gladbeck keinen Gebrauch davon macht, bleibt (bislang) ein Rätsel.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen