Einsatz für die Gladbecker Feuerwehr
Pkw brannte völlig aus

Zu einem brennenden Pkw auf der Autobahn A 2 in Fahrtrichtung Hannover im Bereich der Ausfahrt Gelsenkirchen-Buer wurde am Montagabend die Gladbecker Feuerwehr gerufen.
  • Zu einem brennenden Pkw auf der Autobahn A 2 in Fahrtrichtung Hannover im Bereich der Ausfahrt Gelsenkirchen-Buer wurde am Montagabend die Gladbecker Feuerwehr gerufen.
  • Foto: Feuerwehr Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Ein brennender Pkw auf der Autobahn A 2 in Fahrtrichtung Hannover wurde der Gladbecker Feuerwehr am Montag, 20. September, gegen 19 Uhr gemeldet.

Das brennende Fahrzeug fanden die EInsatzkräfte im Bereich der Ausfahrt Gelsenkirchen-Buer auf dem Seitenstreifen stehend. Bereits auf der Anfahrt war eine große Rauchsäule zu sehen und beim Eintreffen der Wehr stand der Wagen bereits in Vollbrand. Zum Glück hatten sich alle Fahrzeuginsassen schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr eigenständig in Sicherheit bringen können.

Die Feuerwehr schlug mit einem C-Hohlstrahlrohr die Flammen nieder, um anschließend den Pkw mit Löschschaum abzudecken. Auslaufenden Betriebsmittel wurden durch die Feuerwehr abgestreut.

Während des Einsatzes wurde der Grundschutz für das Gladbecker Stadtgebiet durch eine Einheit der Freiwilligen Feuerwehr sichergestellt.

Da die Fahrbahn durch eine Fachfirma gereinigt werden musste, blieb die Anschlussstelle Gelsenkirchen-Buer in Fahrtrichtung Hannover noch einige Zeit gesperrt.

Betreffs der Brandursache und der Schadenshöhe gibt es seitens der Feuerwehr keine Angaben.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen